Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Wahlen

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hält sich eine erneute Kandidatur für den Parteivorsitz offen.

29.09.2021 - 02:03:18

Walter-Borjans hält sich erneute Kandidatur für SPD-Vorsitz offen

"Sie können sich vorstellen, dass das Amt nach diesem Wahlsonntag noch mehr Spaß macht", sagte der frühere NRW-Finanzminister der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). "Insofern sehen Sie bei mir keine Amtsmüdigkeit."

Er habe seinen Beitrag dazu geleistet, dass die SPD in der Führung und in der Fläche wieder zusammenhalte. Auch inhaltlich hätten Esken und er erkennbare Akzente gesetzt, etwa bei Investitionen und Klimaschutz. Bis zum für Anfang Dezember geplanten Parteitag will Walter-Borjans überlegen, wie es für ihn weitergeht: "Für mich steht im Vordergrund, dass dieser Weg dauerhaft fortgesetzt wird." Gemeinsam mit Saskia Esken führt er seit Ende 2019 die SPD in einer Doppelspitze. Esken hatte zuletzt erklärt, dass sie wieder für den Vorsitz antreten will.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Laschet wirft Ampel-Parteien mangelndes Außenpolitik-Interesse vor CDU-Chef Armin Laschet hat SPD, Grünen und FDP mangelndes Interesse an der Außenpolitik vorgeworfen. (Politik, 20.10.2021 - 18:15) weiterlesen...

Bericht: CDU uneinig bei Amt des Bundestagsvizepräsidenten In der CDU könnte es zu einer Kampfabstimmung um das Amt des Bundestagsvizepräsidenten kommen. (Politik, 20.10.2021 - 17:02) weiterlesen...

Umfrage: Mehrheit empfand Union im Wahlkampf als zerstritten Der Eindruck der Zerstrittenheit der Unionsparteien hat offenbar entscheidend zu ihrem schlechten Abschneiden bei der Bundestagswahl beigetragen. (Politik, 20.10.2021 - 08:33) weiterlesen...

SPD-Frauen werben für Bundestagspräsidentin Die früheren SPD-Politikerinnen Barbara Hendricks und Elke Ferner haben sich dafür ausgesprochen, dass das Amt des Bundestagspräsidenten mit einer Frau besetzt wird. (Politik, 20.10.2021 - 00:03) weiterlesen...

Machnig fordert von SPD Geschlossenheit in Ampel-Koalition Nach erster Kritik aus den Reihen der SPD-Linken an den Ampel-Vorhaben hat der Vizepräsident des SPD-Wirtschaftsforums, Matthias Machnig, seine Partei zur Geschlossenheit aufgerufen. (Politik, 19.10.2021 - 16:30) weiterlesen...

Gleichstellung - Deutscher Frauenrat fordert Bundestagspräsidentin. Eine gegenteilige Entscheidung vonseiten der SPD sei «unglaubwürdig». Vor den anstehenden Koalitionsverhandlungen fordert der Deutsche Frauenrat eine Bundestagspräsidentin im deutschen Parlament. (Politik, 19.10.2021 - 04:06) weiterlesen...