Motorsport, Formel 1

Singapur - Lewis Hamilton hat die Pole Position für das Formel-1-Nachtrennen in Singapur erobert.

15.09.2018 - 16:12:05

Hamilton holte Singapur-Pole - Vettel nur Dritter. Der britische Mercedes-Pilot setzte sich in der Qualifikation gegen den Niederländer Max Verstappen im Red Bull und seinem favorisierten Titelrivalen Sebastian Vettel im Ferrari durch. In der WM hat Vettel vor dem 15. von 21 Saisonrennen am Sonntag 30 Punkte Rückstand auf Titelverteidiger Hamilton. Nico Hülkenberg wurde im Renault Zehnter.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Formel-1-Legende - Niki Lauda auf dem Weg der Besserung: «Kämpft wie ein Löwe». «Es geht bergauf. Er ist hart am Arbeiten», sagte sein Sohn Mathias Lauda der Deutschen Presse-Agentur. Wien - Formel-1-Legende Niki Lauda befindet sich nach einer Lungentransplantation und Grippe-Erkrankung weiter auf dem Weg der Besserung. (Unterhaltung, 20.02.2019 - 05:32) weiterlesen...

Ferrari-Pilot - Vettels Teamkollege Leclerc gibt Ton bei Formel-1-Tests an Barcelona - Sebastian Vettels neuer Ferrari-Teamkollege Charles Leclerc hat den zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten bestimmt. (Sport, 19.02.2019 - 18:50) weiterlesen...

Testfahrten in Spanien - Vettel startet mit mehr als einer Renndistanz und Bestzeit Barcelona - Sebastian Vettel ist verheißungsvoll in die entscheidende Phase der Vorbereitung auf den Titelkampf der Formel 1 gestartet. (Sport, 18.02.2019 - 13:26) weiterlesen...

In den Startlöchern. Sebastian Vettel testet seinen neuen Boliden auf der Rennstrecke in Barcelona. Die Formel 1 startet in die Vorbereitung für die neue Saison. (Media, 18.02.2019 - 10:24) weiterlesen...

Formel 1 - Vettel und Co. legen Grundlage für WM-Kampf. Es geht noch nicht um Punkte. Es geht aber darum, die weiteren Grundlagen für Punkte und vor allem Siege zu legen, wenn Hamilton, Vettel & Co ihre neuen Autos testen. Jetzt zählt's: Fehler finden, Fehler ausmerzen und weitermachen. (Sport, 18.02.2019 - 07:54) weiterlesen...

Formel-1 - Vettel und Co. legen Grundlage für WM-Kampf. Es geht noch nicht um Punkte. Es geht aber darum, die weiteren Grundlagen für Punkte und vor allem Siege zu legen, wenn Hamilton, Vettel & Co ihre neuen Autos von diesem Montag an testen. Jetzt zählt's: Fehler finden, Fehler ausmerzen und weitermachen. (Sport, 18.02.2019 - 05:32) weiterlesen...