Parteien, Lange

Simone Lange und Alexander Ahrens ziehen ihre Bewerbung für den SPD-Vorsitz zurück.

04.09.2019 - 18:55:30

Lange und Ahrens geben im Rennen um SPD-Vorsitz auf

Sie wollten Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken unterstützen, sagte Lange am Mittwochabend auf der Bühne beim Start der SPD-Kandidatentour. Gleichzeitig deutete Lange an, mit Ahrens nicht einer Meinung zu sein, was den Umgang mit der AfD angehe.

Damit verbleiben im Rennen um den SPD-Vorsitz noch 15 Kandidaten, verteilt auf 7 Zweierteams und einen Einzelbewerber.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Biedenkopf lässt Sympathie für Linkspartei erkennen Der ehemalige Ministerpräsident von Sachsen, Kurt Biedenkopf (CDU), hält die Linke heute für eine andere Partei als vor zehn Jahren. (Politik, 20.09.2019 - 18:03) weiterlesen...

Schatzmeister von SPD Brandenburg kritisiert Geywitz Klara Geywitz, die Kandidatin für den SPD-Parteivorsitz im Duo mit Vizekanzler Olaf Scholz, sieht sich harter Kritik aus ihrem eigenen Landesverband ausgesetzt. (Politik, 20.09.2019 - 17:05) weiterlesen...

Wahlgesetz: Union und Grüne für Verkleinerung des Bundestages Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer (CDU), hat das jüngste Plädoyer von über 100 Staatsrechtlern für eine Verkleinerung des Bundestages gut geheißen. (Politik, 20.09.2019 - 16:59) weiterlesen...

Schäuble sieht seit AfD-Bundestagseinzug atmosphärische Veränderung Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) sieht eine atmosphärische Veränderung im Bundestag, seit die AfD dort vertreten ist. (Politik, 20.09.2019 - 15:01) weiterlesen...

Pistorius will SPD-Mitgliederreferendum bei Kanzlerkandidaten-Wahl Der niedersächsische Innenminister und Kandidat für den SPD-Vorsitz, Boris Pistorius, will einen Kanzlerkandidaten oder eine Kanzlerkandidatin von den Mitgliedern bestimmen lassen. (Politik, 20.09.2019 - 11:47) weiterlesen...

AfD-Arbeitsgruppe sieht Anhaltspunkte für Verfassungsfeindlichkeit Die AfD hält sich offenbar selbst in Teilen für verfassungsfeindlich. (Politik, 20.09.2019 - 00:02) weiterlesen...