Notfälle, Brände

Siegburg - Bei dem Großbrand an der Bahnstrecke in Siegburg bei Bonn sind nach Angaben der Polizei mindestens 40 Menschen verletzt worden.

07.08.2018 - 17:48:05

Viele Verletzte - Hunderte Feuerwehrleute kämpfen gegen Brand in Siegburg. Sechs davon seien schwer verletzt, sagte ein Sprecher.

Acht Häuser seien bei dem Feuer in Brand geraten oder verbrannt - insgesamt seien rund 100 Menschen von dem Unglück betroffen, unter anderem weil sie in den Häusern lebten und in Sicherheit gebracht worden seien. Dabei handele es sich um vorläufige Zahlen, betonte der Sprecher.

Nach ersten Erkenntnissen hatte am Dienstag ein Böschungsbrand auf Häuser übergriffen. Die Stadt Siegburg ging von einem Funkenflug eines Zuges als vermutliche Ursache aus. Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehr kämpfen gegen den Brand an. Grob geschätzt sollen 200 bis 300 Leute vor Ort sein.

Die große Trockenheit und Hitze habe bei der schnellen Entwicklung des Brandes sicherlich eine Rolle gespielt, sagte der Feuerwehrsprecher. «Bei 39 Grad geht das ja ratzfatz.»

@ dpa.de