Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Krankheiten, Corona

Schon seit Tagen spitzt sich die Infektionslage in den USA wieder zu.

27.06.2020 - 15:22:05

Mehr als 45.000 neue Fälle - Corona-Infektionen erreichen in den USA neuen Höchststand. Medienberichten zufolge hat das Land einen weiteren Rekord erreicht.

  • Corona-Höchststand in den USA - Foto: Ashley Landis/AP/dpa

    Ein Testzentrum vor einem Krankenhaus im kalifornischen Long Beach. Foto: Ashley Landis/AP/dpa

  • Pence und Fauci - Foto: Susan Walsh/AP/dpa

    Mike Pence (L) neben dem Direktor des Nationalen Instituts für Infektionskrankheiten, Anthony Fauci. Foto: Susan Walsh/AP/dpa

Corona-Höchststand in den USA - Foto: Ashley Landis/AP/dpaPence und Fauci - Foto: Susan Walsh/AP/dpa

Washington - In den USA ist die Zahl der innerhalb eines Tages neu gemeldeter Coronavirus-Infektionen Medienberichten zufolge auf einen neuen Höchststand geklettert.

Für Freitag meldeten örtliche Behörden mehr als 45.000 bestätigte Neuinfektionen, wie die «New York Times» am Samstag berichtete. Das Covid-Projekt des Magazins «Atlantic» zählte rund 44.400 positive Testergebnisse - was immer noch ein Rekord wäre. Der Zähler der «Washington Post» wiederum registrierte 45.755 Neuinfektionen. Die offiziellen Daten der Gesundheitsbehörde CDC für Freitag werden erst mit Verzögerung bekanntgegeben.

Vor allem in südlichen Bundesstaaten wie Florida, Texas und Kalifornien ist die Zahl der Neuinfektionen zuletzt innerhalb weniger Tage deutlich angestiegen. In den USA gibt es den Daten der Universität Johns Hopkins zufolge inzwischen fast 2,5 Millionen bekannte Infektionen mit dem Virus Sars-CoV-2. Mehr als 125.000 Menschen sind nach einer Infektion mit dem Virus gestorben.

Der bisherige Höchststand der Neuinfektionen in den USA war dem CDC zufolge am 6. April mit rund 43.000 Fällen erreicht worden. Der Tag war allerdings ein Montag, weswegen an dem Tag auch Infektionen des Wochenendes nachgemeldet worden waren, was zu einer deutlich höheren Gesamtzahl geführt haben dürfte.

© dpa-infocom, dpa:200626-99-572886/7

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Corona-Krise - Trump trägt Maske bei Besuch von Militärkrankenhaus. US-Präsident Trump gilt in der Pandemie als schlechtes Vorbild, weil er das Tragen einer Maske für sich selber ablehnt. In der Corona-Krise verzeichnen die USA wieder einen Rekord an Neuansteckungen. (Politik, 12.07.2020 - 05:06) weiterlesen...

Zu viele Neuinfektionen - Minister: «Zu früh für Abschaffung der Maskenpflicht». Doch Vorsicht sei besser als Nachsicht, sagen Bundespolitiker und warnen vor einem vorschnellen Ende der Schutzmaßnahmen. In der Corona-Pandemie eine Maske zu tragen, finden viele lästig. (Politik, 11.07.2020 - 21:48) weiterlesen...

Pandemie spitzt sich weiter zu - USA verzeichnen mehr als 66 000 Corona-Neuinfektionen. Einem Modell zufolge drohen in dem Land bis zum Herbst Zehntausende weitere Tote. Wieder ein Rekord: Die USA haben erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie mehr als 66 000 Neuinfektionen an einem einzelnen Tag verzeichnet. (Politik, 11.07.2020 - 15:46) weiterlesen...

Behandlung von Corona-Folgen - Hersteller: Remdesivir senkt Covid-Sterberisiko. Zum Abschluss sprachen bekannte Experten - und es gibt neue Forschungsergebnisse zu Remdesivir. Die Corona-Pandemie hat die Aids-Konferenz ins Internet verlegt - und sich auch gleich selbst auf die Tagesordnung gesetzt. (Wissenschaft, 11.07.2020 - 10:16) weiterlesen...

Infizierte Zellen - Studie: Coronavirus befällt auch das Herz. Das hat eine Studie aus Hamburg ergeben. Um mehr über die Folgen zu erfahren, sind aber noch langfristige Untersuchungen notwendig. Auch Herzzellen können vom neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 befallen werden. (Wissenschaft, 10.07.2020 - 13:50) weiterlesen...

Studie - Mehr psychische Probleme bei Kindern in der Corona-Krise. Demnach fühlen sich viele von der Corona-Krise belastet. Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf hat Hunderte Kinder und Jugendliche sowie Eltern befragt. (Wissenschaft, 10.07.2020 - 12:36) weiterlesen...