Konflikte, Hunger

Sanaa - Die Vorräte der Vereinten Nationen für notleidende Menschen im Jemen reichen nur noch für wenige Wochen.

09.11.2017 - 09:18:06

UN: Vorräte für Jemen reichen nur noch für wenige Wochen. «Im November können wir die Menschen noch versorgen, im Dezember nicht mehr», sagte der Leiter des UN-Nothilfebüros Ocha im Jemen, George Khoury, der Deutschen Presse-Agentur. UN-Nothilfekoordinator Mark Lowcok hatte zuvor in New York gewarnt, im Jemen drohe die größte Hungersnot, die die Welt seit vielen Jahrzehnten gesehen habe. Millionen Menschen könnten sterben, wenn die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition die See- und Flughäfen weiter blockiere.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!