Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Gesellschaft

San Francisco - E-Tretroller gelten als Sinnbild für neue urbane Mobilität - doch das Risiko für Unfälle ist groß.

12.01.2020 - 04:52:05

Studie: E-Scooter-Unfälle führen oft zu Kopfverletzungen. Die Zahl der Verletzungen und Krankenhauseinweisungen nach Unfällen mit E-Scootern habe dramatisch zugenommen, berichten US-Mediziner im Fachblatt «Jama Surgery». Besonders besorgniserregend: Rund ein Drittel der Patienten erlitt ein Kopftrauma. Das sei eine doppelt so hohe Rate an Kopfverletzungen wie bei Fahrradfahrern in den USA. Häufig waren demnach zudem Brüche, Prellungen und Abschürfungen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

41 Tote in China - Coronavirus erreicht Europa. Frankreich meldet drei Fälle mit der Lungenkrankheit. In China steigt die Zahl der Infizierten und Toten weiter stark an. Es war nur eine Frage der Zeit, bis das Coronavirus auch Europa erreicht. (Politik, 25.01.2020 - 12:52) weiterlesen...

Coronavirus erreicht Europa, 1300 Fälle und 41 Tote in China. In Frankreich wurden drei Fälle entdeckt. Die Patienten sind in Quarantäne. Sprunghaft stieg die Zahl der Infizierten in China innerhalb eines Tages um mehr als 400 auf mehr als 1300. Die Zahl der Toten steig von 26 auf 41. Um eine Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verhindern, hat China drastische Maßnahmen ergriffen. Mehr als 40 Millionen Menschen in gut einem Dutzend Städten wurden weitgehend von der Außenwelt abgeschottet, indem der Verkehr gestoppt wurde. Peking - Die neue Lungenkrankheit aus China verbreitet sich weiter und hat erstmals auch Europa erreicht. (Politik, 25.01.2020 - 12:44) weiterlesen...

Hintergrund - Neue Lungenkrankheit: Wie wird in Deutschland geprüft?. Dabei gilt eine Ansteckung hierzulande nach wie vor als unwahrscheinlich. Berlin - Auch wenn das Risiko der neuen Lungenkrankheit für Deutschland weiter als gering eingestuft wird, melden sich zunehmend Menschen mit vermeintlichen Symptomen in Praxen und Kliniken. (Politik, 25.01.2020 - 11:14) weiterlesen...

Hintergrund - Der Test auf das neue Coronavirus Berlin - Sofort nach der Entzifferung der Erbgutsequenz des neuartigen Coronavirus in China machten sich Labore weltweit daran, Tests zu entwickeln, mit denen sich der Erreger in Proben von Patienten möglichst sicher nachweisen lässt. (Politik, 25.01.2020 - 11:08) weiterlesen...

Virus: Britische Experten suchen 2000 Fluggäste aus China. Gesucht werden Reisende aus der zentralchinesischen Millionen-Stadt Wuhan, die in den vergangenen zwei Wochen ins Vereinigte Königreich geflogen sind. Mediziner halten es für wahrscheinlich, dass sich schon Infizierte bereits in Großbritannien aufhalten. Frankreich hat schon Fälle gemeldet. Um eine weitere Ausbreitung in der chinesischen Metropole Wuhan aufzuhalten, soll dort jetzt auch der Autoverkehr gestoppt werden. London - Im Kampf gegen das Coronavirus wollen Gesundheitsexperten in Großbritannien etwa 2000 Fluggäste aus China aufspüren. (Politik, 25.01.2020 - 10:54) weiterlesen...

Martialischer Mundschutz Dieser Mundschutz soll gegen unsichtbare Gegner wie SARS, Lassafieber, Masern und Windpocken schützen - und möglicherweise bald auch gegen das neue Coronavirus aus China?. (Media, 25.01.2020 - 09:22) weiterlesen...