Telekommunikation, Internet

San Diego - Apple und der Chip-Spezialist Qualcomm haben ihren erbitterten Patentstreit nach mehr als zwei Jahren beigelegt.

17.04.2019 - 08:46:06

Apple und Qualcomm beenden Patentstreit. Der iPhone-Konzern wird eine Patentlizenz erwerben und Chips bei Qualcomm beziehen. Unklar ist, ob die Aussicht auf den Verlust des wichtigsten Kunden Intel zu diesem Rückzug bewog. Es spricht viel dafür, dass Apple Frieden mit Qualcomm schließen musste, weil der iPhone-Konzern schon wusste, dass es von Intel keinen 5G-Chip mehr geben wird und man auf eine Kooperation mit Qualcomm alternativlos angewiesen ist.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Galaxy Fold - Samsung verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones. Zuvor waren Display-Probleme bei einigen an Journalisten verteilten Testgeräten des Modells Galaxy Fold bekanntgeworden. Seoul - Samsung hat die Markteinführung des ersten Smartphones mit Falt-Display wenige Tage vor dem geplanten Termin verschoben. (Wissenschaft, 23.04.2019 - 09:07) weiterlesen...

Samsung verschiebt Start von Falt-Smartphone. Seoul - Samsung hat die Markteinführung des ersten Smartphones mit Falt-Display wenige Tage vor dem geplanten Termin verschoben. Zuvor waren Display-Probleme bei einigen Testgeräten des Modells Galaxy Fold bekanntgeworden. Der Schutz der Bildschirme solle nun verbessert werden, erklärte Samsung. Ein neuer Starttermin solle in den kommenden Wochen mitgeteilt werden. Ursprünglich sollte das Gerät am 26. April in den USA und am 3. Mai in Europa auf den Markt kommen. Galaxy Fold sollte das erste Gerät überhaupt werden, bei dem sich der Bildschirm auf die Größe eines kleinen Tablets auffalten lässt. Samsung verschiebt Start von Falt-Smartphone (Politik, 22.04.2019 - 20:48) weiterlesen...

Geldregen mit Nebenwirkungen? Kritik an hohen 5G-Auktionserlösen. In seltener Einigkeit monierten Vertreter der FDP, der Grünen und der Gewerkschaft Verdi, dass den Mobilfunkfirmen dadurch weniger Geld zur Verfügung stehe, dies könnte ein Bremsklotz sein beim anstehenden Netzausbau. "5G ist komplettes Neuland, der Ausbau wird aufwendig und teuer - umso unverständlicher ist es, dass die Unternehmen dann noch viel zahlen müssen für die Frequenzblöcke", sagte Verdi-Fachmann Christoph Heil. MAINZ - Die unerwartet hohen Staatseinnahmen aus der Versteigerung von 5G-Mobilfunkfrequenzen stoßen auf scharfe Kritik. (Wirtschaft, 22.04.2019 - 14:14) weiterlesen...

Hoher Preis - Samsung zeigt Serienversion seines Auffalt-Smartphones Fold. London - Samsung hat serienreife Exemplare seines faltbaren Tablet-Smartphones Galaxy Fold vorgestellt. Das Android-Gerät für rund 2000 Euro soll am 3. Mai auf den europäischen Markt kommen. Herzstück ist das 7,3 Zoll große faltbare Innen-Display. Dazu gibt es ein kleineres Display an der Außenseite. Durch ein Scharnier zwischen beiden Geräteteilen lässt sich das Fold als klassisches Smartphone mit Außendisplay nutzen, oder aufgeklappt als großes Tablet im 4,2:3-Format mit bis zu drei simultan geöffneten App-Fenstern. Insgesamt sind sechs Kameras verbaut. Außerdem soll es eine Version des Fold zum Einsatz in künftigen 5G-Netzen geben. Hoher Preis - Samsung zeigt Serienversion seines Auffalt-Smartphones Fold (Wissenschaft, 17.04.2019 - 11:20) weiterlesen...

Überraschende Einigung - Apple und Qualcomm legen Patentstreit bei. Jetzt gibt es eine Einigung. Die Konditionen sind geheim - aber der iPhone-Konzern wird finanziell bluten müssen. Vor mehr als zwei Jahren trat Apple einen großen Patentstreit mit dem Chip-Spezialisten Qualcomm los. (Wissenschaft, 17.04.2019 - 06:40) weiterlesen...

Klagen werden fallengelassen - Apple und Qualcomm legen Patentstreit bei. Alle gegenseitigen Klagen werden fallengelassen, wie die Unternehmen mitteilten. Cupertino/San Diego - Apple und der Chipkonzern Qualcomm haben ihren mehr als zwei Jahre langen Patentstreit beigelegt. (Wissenschaft, 17.04.2019 - 06:19) weiterlesen...