Kriminalität, Jahreswechsel

Salzgitter - Ein 68 Jahre alter Mann soll nach Schüssen auf eine Zwölfjährige in der Silvesternacht heute einem Haftrichter vorgeführt werden.

02.01.2018 - 00:50:06

Mann kommt nach Schüssen auf Zwölfjährige vor Haftrichter. Das Mädchen war um Mitternacht auf dem Gehweg vor dem Haus ihrer Eltern in Salzgitter von einer Kugel im Oberkörper getroffen worden. Laut einem Bericht der «Salzgitter Zeitung» hatten mehrere Männer in der Reihenhaussiedlung mit Handfeuerwaffen um sich geschossen. Der Verdacht gegen zwei weitere Männer, die zunächst festgenommen worden waren, erhärtete sich nicht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!