Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Haseloff

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat die Bevölkerung aufgerufen, sich im Privatleben stärker vor Corona-Infektionen zu schützen.

03.01.2021 - 13:17:53

Haseloff ruft Bürger zu noch größerer Vorsicht auf

Eine Aufhebung des Shutdowns lehnt er ab: "Zurzeit ist an größere Lockerungen leider nicht zu denken", sagte der CDU-Politiker dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben) mit Blick auf die Ministerpräsidentenkonferenz am Dienstag. "Das Infektionsgeschehen ist in Deutschland insgesamt weiterhin auf einem zu hohen Niveau. Wir müssen versuchen, die Infektionsketten auch in der nächsten Zeit zu unterbrechen. Daran kann jeder durch die Einhaltung der Hygieneregeln vor allem im privaten Umfeld beitragen", so Haseloff.

Ferner drängte er auf schnelle Impfungen: "Wichtig ist eine möglichst zügige Impfung weiter Bevölkerungsteile."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Söder warnt vor wirtschaftlichen Folgen durch langsamen Impfstart Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat davor gewarnt, dass der schleppende Impfstart auch schwerwiegende wirtschaftliche Folgen für Deutschland haben könnte. (Politik, 27.01.2021 - 09:46) weiterlesen...

Söder: Lockerungen nur bei Inzidenz von unter 50 Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder hält Lockerungen der Corona-Maßnahmen nur dann für machbar, sollte die Inzidenz der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen deutlich sinken. (Politik, 27.01.2021 - 09:17) weiterlesen...

RKI meldet 13.202 Neuinfektionen - Fast 1.000 Tote Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Mittwochmorgen 13.202 Corona-Neuinfektionen gemeldet. (Politik, 27.01.2021 - 06:12) weiterlesen...

NRW-Grüne fordern mehr Transparenz bei Laschets Corona-Expertenrat Die Grünen im Düsseldorfer Landtag fordern einen Umbau des Expertenrats der Landesregierung. (Politik, 27.01.2021 - 02:03) weiterlesen...

Merkel-Berater rechnet mit weniger Corona-Todesfällen Der Berater der Bundeskanzlerin in der Corona-Pandemie, Kai Nagel, rechnet mit sinkenden Covid-Sterbezahlen im nächsten Monat. (Politik, 27.01.2021 - 02:03) weiterlesen...

GMK-Vorsitzender fürchtet Vertrauensverlust durch Impfverzögerungen Angesichts massiver Probleme bei der Beschaffung und Lieferung von Impfstoffen gegen das Coronavirus warnt der amtierende Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz vor einem Vertrauensverlust in der Bevölkerung: "Wenn wir Zusagen bekommen, müssen wir auch verlässlich mit dem Impfstoff planen können. (Politik, 27.01.2021 - 01:03) weiterlesen...