Wahlen, Landtag

Saarbrücken - Der Fraktionschef der Linken im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat von der SPD ein klares Bekenntnis zu einem rot-rot-grünen Politikwechsel verlangt.

26.03.2017 - 18:54:07

Bartsch: SPD muss für Rot-Rot-Grün klare Ansagen machen. «Man muss schon klarer sagen, was soll sich ändern im Land», sagte er mit Blick auf den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz. Das Linke-Ergebnis mit rund 13 Prozent an der Saar nannte Bartsch «klasse». Er fügte hinzu: «Oskar Lafontaine hat es allen noch mal gezeigt.» Die Euphorie bei der SPD wegen des neuen Parteichefs Schulz drücke sich nicht im Wahlergebnis aus.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!