Biathlon, Weltcup

Ruhpolding - Die für Dienstag geplante Eröffnungsfeier beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding ist angesichts der Wetterlage im Alpenraum abgesagt worden.

14.01.2019 - 10:54:06

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Eröffnungsfeier abgesagt. «Wir hoffen alle, dass sich die Gefahrensituationen möglichst schnell bereinigen lassen», sagte Ruhpoldings Bürgermeister Claus Pichler in einer am späten Sonntagabend veröffentlichten Video-Botschaft. Beim Weltcup in Ruhpolding stehen am Mittwoch und Donnerstag die Sprintrennen der Männer und Frauen auf dem Wettkampf-Programm.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Weltcup Biathlon in Antholz - Dahlmeier hofft auf Formanstieg - Preuß will nachlegen. Druck machen die Trainer dem deutschen Biathlon-Star nicht. Ziel bleibt die WM. Franziska Preuß strotzt derweil nach ihrem ersten Weltcupsieg vor Selbstvertrauen. Laura Dahlmeier will den nächsten Schritt auf ihrem beschwerlichen Weg zurück in die Weltspitze machen. (Sport, 23.01.2019 - 17:16) weiterlesen...

Biathlon-Weltcup in Antholz - Dahlmeier hofft auf Formanstieg - Preuß will nachlegen. Druck machen die Trainer dem deutschen Biathlon-Star nicht. Ziel bleibt die WM. Franziska Preuß strotzt derweil nach ihrem ersten Weltcupsieg vor Selbstvertrauen. Laura Dahlmeier will den nächsten Schritt auf ihrem beschwerlichen Weg zurück in die Weltspitze machen. (Sport, 23.01.2019 - 13:10) weiterlesen...

Biathlon in Antholz - Kampf der Krise: Preuß schickt Energie an Freund Schempp. Zu lange, insgesamt 127 Rennen, musste sie darauf warten. Die freigesetzte Energie will sie nun an ihren Freund weitergeben. Denn Weltmeister Simon Schempp steckt im Formtief. Ihren ersten Weltcupsieg wird Biathletin Franziska Preuß nie vergessen. (Sport, 22.01.2019 - 10:38) weiterlesen...

Weltcup in Ruhpolding - Erster Weltcup-Sieg für Biathletin Preuß im Massenstart Ruhpolding - Franziska Preuß hat in Ruhpolding den Massenstart gewonnen und damit den ersten Weltcup-Sieg ihrer Karriere geholt. (Sport, 20.01.2019 - 15:33) weiterlesen...

Erster Weltcup-Sieg für Biathletin Preuß. Die Deutsche setzte sich dank eines fehlerfreien Schießens vor der Norwegerin Ingrid Landmark Tandrevold und der Slowakin Paulina Fialková durch. Das gute Abschneiden der deutschen Skijägerinnen vervollständigten Denise Herrmann als Zwölfte und Vanessa Hinz auf Rang 15. Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier beendete das Rennen nach insgesamt sechs Strafrunden auf dem 30. und letzten Platz. Ruhpolding - Franziska Preuß hat in Ruhpolding den Massenstart gewonnen und damit den ersten Weltcup-Sieg ihrer Karriere geholt. (Politik, 20.01.2019 - 15:22) weiterlesen...

Massenstart - Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Peiffer Siebter bei Bö-Sieg Ruhpolding - Die deutschen Biathleten haben es beim Heim-Weltcup in Ruhpolding im Massenstart nicht auf das Podest geschafft. (Sport, 20.01.2019 - 13:10) weiterlesen...