Radsport, Paris-Roubaix

Roubaix / Lille - Der belgische Radprofi Michael Goolaerts ist tot.

09.04.2018 - 00:52:06

Goolaerts nach Herzstillstand bei Paris-Roubaix gestorben. Der 23-Jährige starb nach einem Herzstillstand während des Frühjahrsklassikers Paris-Roubaix in einem Krankenhaus in Lille, wie sein Team Véranda's Willems-Crelan auf Twitter mitteilte. Goolaerts war nach einem Sturz auf einer Kopfsteinpflaster-Passage gut 148 Kilometer vor dem Ziel noch an der Strecke wiederbelebt worden. Mit einem Hubschrauber wurde er ins Krankenhaus geflogen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!