Fußball, DFB-Pokal

Rostock - Hertha BSC ist nach einer von Fanausschreitungen überschatteten Partie in Rostock in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen.

14.08.2017 - 22:58:07

Hertha BSC nach 2:0-Sieg in Rostock im DFB-Pokal weiter. Der Fußball-Bundesligist gewann am Abend bei Hansa Rostock mit 2:0. Das Spiel war zuvor zweimal unterbrochen worden. In der 76. Minute schickte Schiedsrichter Robert Hartmann beide Mannschaften für etwa eine Viertelstunde in die Kabinen, nachdem zum wiederholten Male Feuerwerkskörper aus dem Gästefanblock abgeschossen worden waren. Bereits zu Beginn der zweiten 45 Minuten war die Partie kurz unterbrochen worden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!