Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Regierung

Rom - Luigi Di Maio ist als Chef der italienischen Regierungspartei Fünf-Sterne zurückgetreten.

22.01.2020 - 19:44:05

Di Maio tritt als Chef der Sterne-Bewegung zurück. Er werde aber weiter in der Politik und der Partei aktiv sein, sagte der Außenminister vor Parteimitgliedern in Rom. Es wird erwartet, dass er als Minister im Amt der Koalitionsregierung bleibt. Das Bündnis zwischen der Fünf-Sterne-Bewegung und den Sozialdemokraten in Rom steht allerdings stark unter Druck. Der Rücktritt Di Maios könnte diese Krise verschärfen. Am Sonntag wird in den Regionen Emilia-Romagna und Kalabrien gewählt. Den Sternen droht ein Debakel.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Linke: Brandenburger Regierung stolpert immer noch vor sich hin Der Vorsitzende der Linksfraktion im Brandenburger Landtag, Sebastian Walter, hat die Arbeit der rot-schwarz-grünen Landesregierung in den ersten 100 Tagen seit ihrem Bestehen kritisiert. (Politik, 25.02.2020 - 11:45) weiterlesen...

Schäuble gegen Kampfkandidatur - Keine rasche Einigung auf Teamlösung für CDU-Spitze in Sicht Zerreißt es die CDU bei der Suche nach einem Nachfolger von Parteichefin Kramp-Karrenbauer? Eine Lösung ist kompliziert - auch, weil damit eine Richtungsentscheidung verbunden ist. (Politik, 23.02.2020 - 15:16) weiterlesen...

Umfrage - K-Frage: Ob Mann oder Frau, ist den meisten Wählern egal. Stattdessen werden für die Spitzenkandidatur der Union bei der nächsten Bundestagswahl bis jetzt nur Männer gehandelt. Angela Merkel hört auf, Annegret Kramp-Karrenbauer will nicht antreten. (Politik, 23.02.2020 - 10:32) weiterlesen...

Doppelter Rückzug - Mohring tritt Anfang März auch als Thüringens CDU-Chef ab. Nun zieht Mike Mohring aus dem Wahl-Debakel persönliche Konsequenzen - und kündigt einen weiteren Rückzug an. Zur Wahl ist Thüringens CDU-Chef angetreten, um Rot-Rot-Grün zu verhindern. (Politik, 23.02.2020 - 00:56) weiterlesen...

Ziemiak gegen Wahl eines linken Landesregierungschefs mit CDU-Hilfe. Wer von der CDU Ramelow wähle, verstoße gegen die Beschlüsse der CDU, sagte Ziemiak am Samstag in Iserlohn. Iserlohn/Erfurt - Die Bundes-CDU lehnt nach den Worten von Generalsekretär Paul Ziemiak die Wahl eines linken Ministerpräsidenten Bodo Ramelow in Thüringen mit Hilfe der CDU ab. (Politik, 22.02.2020 - 14:58) weiterlesen...

Umfrage - Nur jeder Fünfte für Merkel-Kandidatur für weitere Amtszeit Berlin - Trotz der Führungsquerelen in der CDU wünscht sich nur jeder fünfte Deutsche, dass Kanzlerin Angela Merkel doch noch einmal als Spitzenkandidatin der Union in den nächsten Bundestagswahlkampf zieht. (Politik, 22.02.2020 - 10:26) weiterlesen...