Handel, Personalien

Rom - Die Suche nach dem in den Alpen vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub wird auch auf italienischer Seite von schlechtem Wetter erschwert.

11.04.2018 - 11:20:05

Suche nach Tengelmann-Chef: «Wunder kann geschehen». Neuschnee und schlechte Sicht machten die Suche zu einem schwierigen Unterfangen, sie werde jedoch nicht abgebrochen, sagte der Sprecher der italienischen Bergrettung, Walter Milan, der Deutschen Presse-Agentur. Ein Hubschrauber könne derzeit leider nicht eingesetzt werden. Haub war am Samstag mit der Seilbahn zum Klein Matterhorn gefahren, seitdem fehlt jede Spur von ihm.

@ dpa.de