Tourismus, Kurioses

Rom - Der Streit um das beste Urlaubsfoto zwischen mehreren Touristen in Rom ist in eine Prügelei ausgeartet.

10.08.2018 - 19:54:05

Streit um bestes Selfie am Trevi-Brunnen endet mit Prügelei. Beteiligt waren laut der Nachrichtenagentur Ansa eine 19-jährige Niederländerin und eine 44 Jahre alten Italoamerikanerin. Der Grund: beide wollten sich den besten Platz für eine Selfie am Trevi-Brunnen sichern. Als die Frauen handgreiflich geworden seien, hätten Angehörige mit Fußtritten und Faustschlägen eingegriffen. Die insgesamt acht Beteiligten zogen sich laut Ansa Prellungen zu, ernsthaft verletzt worden sei niemand.

@ dpa.de