Terrorismus, Kirche

Rom - Der Doppelanschlag auf Christen in Ägypten hat rund zwei Wochen vor dem Besuch von Papst Franziskus in Kairo auch Sicherheitsbedenken im Vatikan ausgelöst.

10.04.2017 - 14:08:06

Papst-Besuch in Ägypten trotz Anschlägen. Der Papst werde aber trotzdem wie geplant Ende April fahren, sagte ein Sprecher der Zeitung «Corriere della Sera». Bei den Anschlägen auf Kirchen in Alexandria und Tanta waren mehr als 40 Menschen getötet worden. Die Terrormiliz IS hatte die Taten für sich reklamiert. Das Auswärtige Amt wies derweil auf das Terrorrisiko auch für Ausländer in Ägypten hin.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!