Unfälle, Bahn

Ratingen - Ein Autofahrer hat seinen Wagen auf einem befahrenen Bahnübergang geparkt - und so einen Zusammenstoß mit einem Güterzug verursacht.

10.04.2017 - 00:04:05

Auf Bahnübergang geparkt - Güterzug kracht gegen Auto. Kurz nachdem der Mann und seine Beifahrerin ausgestiegen waren, traf der Zug das Auto in Ratingen und beschädigte es schwer. Verletzt wurde niemand. Fahrer und Beifahrerin hatten Probleme, an einem Ausflugslokal einen Parkplatz zu finden, sodass der Mann das Auto auf dem unbeschrankten Bahnübergang abstellte. Passanten machten ihn noch darauf aufmerksam, dass die Strecke befahren werde. Trotzdem kam es zur Kollision - der Zug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!