Deutschland, Nordrhein-Westfalen

Radikalisierung offenbar innerhalb weniger Monate: Weil er einen Messerangriff auf Polizeibeamte plante, sitzt ein 16-Jähriger nun in Untersuchungshaft.

22.09.2022 - 20:57:43

Terrorverdächtiger Jugendlicher in Iserlohn festgenommen

Die Bundesanwaltschaft hat einen Jugendlichen festnehmen lassen, der einen islamistisch motivierten Anschlag in Deutschland geplant haben soll. Der im nordrhein-westfälischen Iserlohn gefasste Deutsch-Kosovare habe unter dem Einfluss eines Anhängers der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) gestanden, teilte die Karlsruher Behörde mit.

Er habe sich bereits erklären lassen, wie man einen Sprengsatz baut, dann jedoch befürchtet, dass seine Pläne vereitelt werden könnten. «Deshalb entschloss er sich zu einem Messerangriff auf Polizeibeamte.» Dazu sei es wegen der Festnahme aber nicht mehr gekommen.

Das genaue Alter wurde nicht mitgeteilt. Nach dpa-Informationen handelt es sich um einen 16-Jährigen, der schon vorher als sogenannter Terror-Gefährder bekannt war. Er soll sich innerhalb weniger Monate stark radikalisiert haben.

Der Festgenommene wurde den Angaben der Bundesanwaltschaft zufolge bereits einem Ermittlungsrichter am Bundesgerichtshof (BGH) vorgeführt und befindet sich in Untersuchungshaft. Die Ermittler werfen ihm die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat und die Unterstützung einer ausländischen Terrorvereinigung vor. Der IS-Anhänger, der ihn beeinflusst haben soll, verbreitet den Angaben zufolge über einen Messengerdienst Propagandamaterial und ruft zum «Dschihad» auf.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Erfolgreiche Hunde im Netz: Petfluencer-Awards verliehen. Erstmals wurde in diesem Jahr ein Account ausgezeichnet, der seine Reichweite für den guten Zweck nutzt. 556.000 Follower - für einen Hund? Bei den «German Petfluencer Awards» nichts Außergewöhnliches. (Unterhaltung, 25.09.2022 - 15:51) weiterlesen...

Pur und Freunde nehmen Fans mit ins «Abenteuerland» Draußen Krieg und Inflationsangst, drinnen Deutsch-Pop fürs Herz und Flucht ins «Abenteuerland»: Das ausverkaufte Konzert von «Pur und Freunde» in Gelsenkirchen begeistert mehr als 68.000 Zuschauer. (Unterhaltung, 25.09.2022 - 10:47) weiterlesen...

Katholische Reformer wollen Gegengewicht zu Traditionalisten. Jetzt wollen sie sich bei einer Konferenz in Köln noch besser abstimmen. Reformgruppen wie «Wir sind Kirche» und Maria 2.0 dringen seit langem auf eine größere Öffnung der katholischen Kirche. (Politik, 24.09.2022 - 13:03) weiterlesen...

Britischer Prinz in Ostwestfalen: Mitgefühl und eine Rose. Noch in der Trauerzeit besucht der Graf von Wessex jetzt Deutschland. Vor einem Milliarden-Publikum war Prinz Edward Anfang der Woche Teil der großen Trauerfeier für seine Mutter. (Unterhaltung, 23.09.2022 - 14:00) weiterlesen...

Letsch neuer Trainer des VfL Bochum - «Unsere Wunschlösung». Thomas Letsch soll das Bundesliga-Schlusslicht vor dem Abstieg bewahren. Gut eineinhalb Wochen nach der Trennung von Thomas Reis präsentiert der VfL Bochum einen Nachfolger. (Sport, 22.09.2022 - 18:26) weiterlesen...

VfL Bochum verpflichtet Letsch als neuen Trainer (Sport, 22.09.2022 - 18:12) weiterlesen...