Olympia, Pyeongchang

Pyeongchang - Die Biathleten Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer greifen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang nach den nächsten Goldmedaillen.

12.02.2018 - 03:50:05

Dahlmeier, Peiffer und Vogt mit deutschen Gold-Chancen. Die beiden Olympiasieger im Sprint starten heute jeweils von der Spitzenposition in die Verfolgungsrennen und haben beste Chancen auf weitere Erfolge. Skispringerin Carina Vogt hofft von der Normalschanze auf ihre zweite Olympia-Medaille. Vor vier Jahren in Sotschi hatte sie überraschend Gold gewonnen. Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg muss noch ein wenig warten. Der Riesenslalom wurde wegen des Windes auf Donnerstag verschoben.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Bronzemedaille zurückgegeben - Dopingfall: Russen lenken ein - CAS spricht Curler schuldig. Und der Curler Kruschelnizki hat seine Bronzemedaille zurückgegeben. Die Russen haben nach eigenen Angaben eine Millionen-Strafe ans IOC gezahlt. (Sport, 22.02.2018 - 15:22) weiterlesen...

Gala im Teamwettbewerb - Kombinierer krönen Gold-Spiele - Rydzek: «Wie ein Traum». Gold im Team bringt Frenzel und Co. in Feierlaune - und beschert Coach Weinbuch den fehlenden Titel. 200 Meter mit der Fahne ins Ziel, der Blitz von Usain Bolt als Jubelgeste auf dem Siegerpodest: Die deutschen Kombinierer sind das Maß der Dinge von Pyeongchang. (Politik, 22.02.2018 - 15:12) weiterlesen...

Gold für Weißrussland - Debakel für Dahlmeier und Co.: Biathlon-Staffel nur Achte. Am Donnerstag reichte es für das Quartett um Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier nur zu Rang acht. Genau wie vor vier Jahren in Sotschi sind die deutschen Biathletinnen auch bei den Winterspielen in Pyeongchang im Staffelrennen ohne Medaille geblieben. (Sport, 22.02.2018 - 13:38) weiterlesen...

Gold für Weißrussland - Biathlon-Staffel der Damen bei Olympia nur auf Platz acht Pyeongchang - Die favorisierten deutschen Biathletinnen sind bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang im Staffelrennen überraschend leer ausgegangen. (Sport, 22.02.2018 - 13:36) weiterlesen...

Biathlon-Staffel mit Dahlmeier nur auf Platz acht. Das Quartett in der Besetzung Franziska Preuß, Denise Herrmann, Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier musste sich nach drei Strafrunden und elf Nachladern mit dem achten Platz begnügen. Der Olympiasieg bei den Winterspielen in Pyeongchang ging an Weißrussland, Silber und Bronze holten Schweden und Frankreich. Pyeongchang - Die favorisierten deutschen Biathletinnen sind bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang im Staffelrennen überraschend leer ausgegangen. (Politik, 22.02.2018 - 13:32) weiterlesen...

Überlegener Sieg - Gold für Deutschlands Kombinierer im Teamwettbewerb. Nach den Einzel-Siegen für Frenzel und Rydzek wird auch der Mannschaftswettbewerb eine klare Angelegenheit. Es ist der erste deutsche Team-Olympiasieg seit 1988. Die deutschen Kombinierer sind bei den Winterspielen eine Klasse für sich. (Politik, 22.02.2018 - 13:01) weiterlesen...