Deutschland, Niedersachsen

Pistorius soll Verteidigungsminister werden

17.01.2023 - 10:07:42

Nach dem Rücktritt von Verteidigungsministerin Christine Lambrecht soll der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (beide SPD) ihr Nachfolger werden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag aus Regierungskreisen. Zuvor hatten mehrere andere Medien darüber berichtet.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Doppelpack Füllkrug: Werder beendet Wolfsburger Siegesserie Er ist Werders Lebensversicherung und größte Wertanlage zugleich: Niclas Füllkrug schießt auch beim 2:1 gegen Wolfsburg beide Tore und wischt danach alle Transfer-Gerüchte so gut wie weg. (Sport, 28.01.2023 - 17:35) weiterlesen...

VW-Chef Blume verzichtet auf Preiskampf mit Konkurrent Tesla. Nun hat sich der Volkswagen-Konzern dazu geäußert und seine Strategie erklärt. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, hatte Tesla angekündigt, die Preise für seine Elektroautos senken zu wollen. (Wirtschaft, 28.01.2023 - 12:31) weiterlesen...

Stumpfe Gewalt ist Ursache für Tod des 14-Jährigen. Nun steht zumindest die Todesursache eindeutig fest. Der gewaltsame Tod eines Teenagers in Wunstorf hat Entsetzen und viele Fragen ausgelöst. (Unterhaltung, 27.01.2023 - 14:13) weiterlesen...

Getöteter Junge: Stumpfe Gewalteinwirkung ist Todesursache. Die Todesursache steht jetzt fest. Ein Jugendlicher aus Wunstorf bei Hannover soll von einem Freund getötet worden sein. (Unterhaltung, 27.01.2023 - 12:38) weiterlesen...

14-Jähriger wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Der Jugendliche soll von einem Freund getötet worden sein. Die Menschen in Wunstorf hatten gebangt und gehofft, dass ein vermisster 14-Jähriger wohlbehalten wieder auftaucht - vergebens. (Unterhaltung, 26.01.2023 - 18:08) weiterlesen...

Getöteter Junge: Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl Hat ein 14-Jähriger seinen gleichaltrigen Freund getötet? Die Staatsanwaltschaft beantragt nun einen Haftbefehl gegen den Beschuldigten - wegen Mordes, nicht mehr wegen Totschlags. (Unterhaltung, 26.01.2023 - 15:50) weiterlesen...