Notfälle, Explosionen

Paris - In einer Bäckerei im Zentrum von Paris ist es am Morgen zu einer Explosion gekommen.

12.01.2019 - 09:52:06

Explosion in Pariser Innenstadt - Hintergründe unklar. Das sagte eine Sprecherin der Polizei. Es gebe ein Feuer, die Explosion sei stark gewesen. Ob Menschen verletzt wurden, war zunächst unklar. Auch wie es zu der Explosion kam, sagte die Sprecherin zunächst nicht. Die Behörden in Paris sind wegen angekündigter Demonstrationen der «Gelbwesten» in Alarmbereitschaft. Rund 5000 Sicherheitskräfte sind in der Hauptstadt im Einsatz, um die Proteste abzusichern.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Totes Mädchen gefunden - Explosion in Wohnhaus: Kripo will Ursache klären. Die Arbeit der Kripo geht nun erst richtig los. Nach der verheerenden Explosion des Wohnhauses einer Familie im Allgäu gibt es traurige Gewissheit: Zwei Menschen sind tot. (Politik, 20.05.2019 - 12:40) weiterlesen...

Totes Mädchen nach Explosion in Wohnhaus gefunden. Helfer bargen am Morgen die Leiche eines Mädchens, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Dabei handele es sich wohl um die Siebenjährige, die in dem Haus gewohnt hatte. Bei dem in der Nacht geborgenen Toten könnte es sich um den vermissten 42 Jahre alten Vater des Mädchens handeln. Gestern hatten Einsatzkräfte die 39 Jahre alte Mutter des Mädchens schwer verletzt aus den Trümmern gerettet. Rettenbach am Auerberg - Nach der Explosion in einem Wohnhaus im Allgäu ist auch ein Kind tot gefunden worden. (Politik, 20.05.2019 - 09:20) weiterlesen...

Unglück im Allgäu - Totes Mädchen nach Explosion in Wohnhaus gefunden Nach einer Explosion in einem Wohnhaus im Allgäu herrscht traurige Gewissheit: Das Unglück in Bayern hat ein zweites Todesopfer gefordert. (Politik, 20.05.2019 - 08:42) weiterlesen...

Hunderte Helfer im Einsatz - Explosion in Wohnhaus: Retter suchen nach Siebenjähriger. Hunderte Helfer sind im Einsatz, bergen einen Toten und retten eine Schwerverletzte aus den Trümmern. Die Suche nach ihrer siebenjährigen Tochter geht weiter. Eine Explosion zerstört ein Wohnhaus im Ostallgäu. (Politik, 20.05.2019 - 08:39) weiterlesen...

Kinderleiche nach Explosion in Wohnhaus gefunden. Das sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Zuletzt hatten die Einsatzkräfte nach einem siebenjährigen Mädchen gesucht. Das dreistöckige Haus in einem Wohngebiet war am Sonntagvormittag bei einer Explosion vollkommen zerstört worden. In der Ruine war schon eine Männerleiche entdeckt worden. Zuvor hatten Rettungskräfte eine 39-Jährige schwer verletzt aus den Trümmern geborgen. Rettenbach am Auerberg - Nach der Explosion eines Wohnhauses im Allgäu haben die Rettungskräfte in der Ruine eine Kinderleiche entdeckt. (Politik, 20.05.2019 - 08:28) weiterlesen...

Explosion in Wohnhaus - Retter suchen nach Siebenjähriger. In der Nacht bargen Helfer in der Ruine einen Toten, bei dem es sich um den vermissten 42 Jahre alten Vater des Mädchens handeln könnte, wie ein Polizeisprecher sagte. Gestern hatten Einsatzkräfte die 39 Jahre alte Mutter des Mädchens und Ehefrau des Vermissten schwer verletzt aus den Trümmern gerettet. Die Ursache der Explosion ist weiterhin unklar. Rettenbach am Auerberg - Nach einer Explosion in einem Wohnhaus im Ostallgäu suchen die Rettungskräfte in dem zerstörten Haus weiter nach einer Siebenjährigen. (Politik, 20.05.2019 - 06:42) weiterlesen...