Leute, Fernsehen

Paris - Frankreichs Präsidentengattin Brigitte Macron hat einen Gastauftritt in einer Fernsehserie.

14.09.2018 - 02:36:07

Frankreichs «Première Dame» Brigitte Macron tritt in TV-Serie auf. Der Sender France 2 kündigte in einem Video an, dass die «Première Dame» am Samstagabend in der Comedy-Serie «Vestiaires» - übersetzt «Umkleidekabinen» - zu sehen sein wird. Die nur rund zweineinhalb Minuten kurzen Folgen der Sendung drehen sich um Behindertensportler in einem Schwimmverein, derzeit läuft die achte Staffel. Der Präsident selbst hatte kürzlich einen kurzen Gastauftritt in einem Dokumentarfilm des Grünen-Politikers Daniel Cohn-Bendit.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Donald und Melania Trump für «Goldene Himbeere» im Rennen. Die beiden wurden in den Kategorien schlechtester Hauptdarsteller beziehungsweise schlechteste Nebendarstellerin im Film «Fahrenheit 11/9» über die Präsidentschaftswahlen 2016 nominiert. Filmemacher Michael Moore beschäftigt sich darin mit dem Aufstieg Trumps und den Folgen seines Wahlsiegs für die USA. Trump wurde zusätzlich für seinen Auftritt in der Polit-Dokumentation «Death of a Nation» für einen «Razzie» nominiert. Los Angeles - US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben dieses Jahr Chancen auf den Spott-Filmpreis «Goldene Himbeere». (Politik, 21.01.2019 - 09:16) weiterlesen...

US-Schauspieler - Jim Carrey zeigt politische Cartoons in New York. Seit einiger Zeit widmet sich der Schauspieler auch der Kunst. In New York sind jetzt politische Cartoons des 57-Jährigen zu sehen. Jim Carrey ist einer der Top-Komödianten Hollywoods. (Unterhaltung, 19.01.2019 - 11:46) weiterlesen...

Danzigs Bürgermeister nach Messerangriff tot. Der 53-Jährige starb im Krankenhaus an seinen schweren inneren Verletzungen, wie Gesundheitsminister Lukasz Szumowski im polnischen Fernsehen TVN24 bestätigte. Die Staatsanwaltschaft gab bekannt, in dem Fall wegen Mordes zu ermitteln. Zum Zeichen der Trauer wurden in Danzig die Flaggen auf halbmast gesetzt, viele Anwohner zündeten vor dem Rathaus Kerzen an. Danzig - Der tödliche Anschlag auf den Danziger Bürgermeister hat Polen geschockt und in tiefe Trauer gestürzt: Pawel Adamowicz erlag heute den Folgen eines Messerangriffs bei einer Spendenveranstaltung am Vorabend. (Politik, 14.01.2019 - 20:46) weiterlesen...

EU-Parlament gedenkt des getöteten Bürgermeisters Danzigs. «Wer ihn kannte, wusste um seine Bürgernähe und um seine Fähigkeit zuzuhören», sagte EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani zu Beginn der Plenarsitzung in Straßburg. Anschließend hielten die Abgeordneten eine Schweigeminute ab - auch für die Opfer des Terrorangriffs von Straßburg vor rund einem Monat. Adamowicz war heute an den Folgen eines Messerangriffs bei einer Spendenveranstaltung am Vorabend gestorben. Die Staatsanwaltschaft will wegen Mordes ermitteln. Straßburg - Das EU-Parlament hat des nach einer Messerattacke gestorbenen Bürgermeisters Danzigs, Pawel Adamowicz, gedacht. (Politik, 14.01.2019 - 17:54) weiterlesen...

Danzigs Bürgermeister stirbt nach Messerangriff. Der 53-Jährige erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Das bestätigte Gesundheitsminister Lukasz Szumowski im polnischen Fernsehen TVN24. Die Staatsanwaltschaft gab bekannt, in dem Fall nun wegen Mordes zu ermitteln. Der parteilose Bürgermeister war gestern Abend auf offener Bühne bei einer Spendenveranstaltung von einem Angreifer mit einem Messer niedergestochen worden war. Der 27-jährige Täter habe aus niederen Beweggründen gehandelt, so die Staatsanwaltschaft. Danzig - Danzigs Bürgermeister Pawel Adamowicz ist an den Folgen eines Messerangriffs gestorben. (Politik, 14.01.2019 - 15:16) weiterlesen...