Kriminalität, Frankreich

Paris - Ein Angreifer hat auf dem Pariser Prachtboulevard einen Polizisten Champs-Élysées erschossen und einen weiteren Beamten verletzt.

20.04.2017 - 21:52:05

Polizist bei Schüssen auf Champs-Élysées getötet. Das bestätigte eine Sprecherin der Polizeipräfektur der dpa. Der Angreifer sei «neutralisiert» worden. Die Attacke habe sich gegen 21 Uhr abgespielt. Der Sender BFMTV berichtete, dass der Täter getötet worden sei. Zu den Hintergründen gibt es noch keine Informationen. Die Polizei rief dazu auf, den Bereich zu meiden. In Frankreich gilt nach einer beispiellosen Terrorserie der Ausnahmezustand.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!