Bundesregierung, Diplomatie

Pandemie, Ukraine-Konflikt, Klimwandel: Bundeskanzler Olaf Scholz und US-Präsident Joe Biden haben in einer Videoschalte über die aktuellen globalen Herausforderungen gesprochen.

11.12.2021 - 02:38:05

Videoschalte - Scholz und Biden betonen transatlantische Freundschaft

Berlin - Bundeskanzler Olaf Scholz hat am Freitag mit US-Präsident Joe Biden telefoniert. Biden gratulierte ihm zum Amtsantritt, wie der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Hebestreit, am Abend mitteilte.

Sie hätten die engen Bande zwischen Deutschland und den USA bekräftigt und den Willen, diese weiter zu festigen und zu vertiefen. Sie seien sich einig gewesen, dass die transatlantische Freundschaft unverzichtbar sei für die Bewältigung aktueller und zukünftiger Herausforderungen.

«Robuste Beziehung»

Aus dem Weißen Haus hieß es, Biden habe in dem Gespräch seine Unterstützung für eine «robuste Beziehung» mit Deutschland und eine weitere Stärkung der transatlantischen Zusammenarbeit betont. Sie hätten sowohl über globale Herausforderungen wie den Klimawandel und den Kampf gegen die Pandemie als auch über Russlands Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine gesprochen, erklärte das Weiße Haus weiter.

Der neue Kanzler und Biden hatten am Donnerstag bereits an einem virtuellen «Gipfel für Demokratie» mit Vertretern von mehr als 100 Regierungen teilgenommen, der von den USA ausgerichtet war.

© dpa-infocom, dpa:211210-99-339537/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Ukraine-Konflikt - US-Außenminister Blinken zu Gesprächen in Kiew. Der US-Chefdiplomat reist nach Europa: Neben einem Austausch in Kiew und Berlin steht ein heikles Treffen in Genf an. Die Lage zwischen Russland und der Ukraine bleibt angespannt. (Politik, 19.01.2022 - 11:12) weiterlesen...

Ukraine-Konflikt - Ukraine-Konflikt Blinken in Kiew zu Gesprächen. Der US-Chefdiplomat reist nach Europa: Neben einem Austausch in Kiew und Berlin steht ein heikles Treffen in Genf an. Die Lage zwischen Russland und der Ukraine bleibt angespannt. (Politik, 19.01.2022 - 09:30) weiterlesen...

Ukraine-Konflikt - Blinken reist nach Kiew - USA blicken mit Sorge nach Belarus. Der US-Chefdiplomat reist nach Europa - neben einem Austausch mit dem ukrainischen Präsidenten und der deutschen Außenministerin steht ein heikles Treffen in Genf an. Die Lage zwischen Russland und der Ukraine bleibt angespannt. (Politik, 19.01.2022 - 04:24) weiterlesen...

Diplomatie - Moskau: Baerbock für Friedensgespräche im Ukraine-Konflikt. Die Liste der Probleme ist lang. Aber Baerbock und der erfahrene Lawrow bekennen sich klar zum Dialog. In Zeiten schwerster Spannungen kommen die Außenminister Deutschlands und Russlands zusammen. (Politik, 18.01.2022 - 15:04) weiterlesen...

Diplomatie - Antrittsbesuch in Moskau: Baerbocks schwierige Reise. Nun trifft Außenministerin Baerbock in Moskau ihren krisenerprobten Kollegen Lawrow. Die Liste der Konfliktthemen ist lang. Die Beziehungen zwischen Berlin und Moskau sind auf einem Tiefpunkt. (Politik, 18.01.2022 - 05:12) weiterlesen...

Ex-SPD-Vorsitzender - Gabriel: Russland muss Preis für Krieg in Europa kennen. Bereits vorab köchelt es: Ex-Außenminister Sigmar Gabriel findet deutliche Worte. Mit Spannung wird das Treffen von Außenministerin Annalena Bearbock mi Amtskollegen Sergej Lawrow in Moskau erwartet. (Politik, 18.01.2022 - 02:04) weiterlesen...