Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Terrorismus, Kriminalität

Oslo - Der Sicherheitsdienst der norwegischen Polizei (PST) stuft den tödlichen Angriff in Kongsberg mit fünf Toten von Mittwochabend als Terrorhandlung ein.

14.10.2021 - 13:48:07

Angriff in Norwegen wird als Terrorhandlung bewertet. Das teilte die PST am Donnerstag mit. Zum Motiv wird demnach weiterhin ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:211014-99-595836/1

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Norwegen - Bluttat in Kongsberg: Deutsche Frau unter den Opfern. Immer mehr Zweifel gibt es unterdessen an einem zunächst vermuteten islamistischen Hintergrund. Unter den fünf Opfern des Bogenschützen im norwegischen Kongsberg ist auch eine Deutsche. (Politik, 16.10.2021 - 20:12) weiterlesen...

Angriff mit Pfeil und Bogen - Kongsberg-Täter in U-Haft in medizinischer Einrichtung. Es mehren sich Zweifel an seiner Zurechnungsfähigkeit. Nach dem tödlichen Angriff mit Pfeil und Bogen in der norwegischen Stadt Kongsberg muss der Tatverdächtige in U-Haft unter ärztlicher Aufsicht. (Politik, 15.10.2021 - 19:06) weiterlesen...

Norwegen - Bogenschütze bislang nicht unter konkretem Terrorverdacht. Es mehren sich Zweifel an der Zurechnungsfähigkeit des Mannes. Nach der Bluttat in Norwegen muss der Verdächtige für mindestens vier Wochen in Untersuchungshaft unter ärztlicher Aufsicht. (Politik, 15.10.2021 - 18:54) weiterlesen...

Bogenangriff - Tatverdächtiger in Norwegen in ärztlicher Behandlung Nach dem tödlichen Angriff auf zahlreiche Menschen im norwegischen Kongsberg ist die Polizei nicht sicher, ob der mutmaßliche Täter psychisch krank ist oder ob er aus politischen Motiven gehandelt hat. (Politik, 15.10.2021 - 11:02) weiterlesen...

Norwegen - Bogenangriff: Polizei zweifelt an Zurechnungsfähigkeit Nach dem tödlichen Angriff auf zahlreiche Menschen im norwegischen Kongsberg ist die Polizei nicht sicher, ob der mutmaßliche Täter psychisch krank ist oder ob er aus politischen Motiven gehandelt hat. (Politik, 15.10.2021 - 04:54) weiterlesen...

Kongsberg - Bogenangriff in Norwegen: Polizei schließt Terror nicht aus. Der mutmaßliche Täter kann gefasst werden. Er stand bereits im Fokus der Behörden. Fünf Menschen sterben, als ein Mann in der norwegischen Kleinstadt Kongsberg mit Pfeil und Bogen Jagd auf Menschen macht. (Politik, 14.10.2021 - 18:38) weiterlesen...