Kriminalität, Strafvollzug

Omsk - In einem Gefängnis der sibirischen Stadt Omsk haben sich Häftlinge eine Massenschlägerei geliefert.

08.10.2018 - 12:58:06

20 Verletzte bei Gefangenenmeuterei in Sibirien. Nach Angaben örtlicher Behörden kamen vier Gefangene mit Verletzungen ins Krankenhaus, insgesamt wurden 20 verletzt. Zu dem Aufstand kam es Berichten russischer Medien zufolge, als am Wochenende zwei Gruppen von Häftlingen aneinandergerieten. Die einen hätten sich auf die Seite der Gefängnisleitung gestellt, die anderen unter anderem die Nutzung ihrer Handys und ein Ende der Isolationshaft gefordert. In lokalen Medien hieß es, 200 Häftlinge seien in den Streit verwickelt gewesen.

@ dpa.de