Deutschland, Brennpunkte

Offenbach - Endlich Sonne: Das Hoch «Leo» hat das lang ersehnte Frühlingswetter gebracht.

07.04.2018 - 13:12:06

Abkühlung zu Wochenbeginn - Hoch «Leo» heizt ein: 25 Grad. Örtlich kann es am Sonntag noch bis auf 25 Grad hoch gehen.

Doch auch wenn das Wochenende zum Start für die Grill- und Eiscafé-Saison ideal ist - die Abkühlung naht nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bereits zum Beginn der neuen Woche.

Kalte Ost- und Nordostwinde bewirken dann vor allem im Norden Deutschlands niedrigere Temperaturen, wie es beim DWD hieß. Mit 14 bis 19 Grad sei es allerdings selbst dort noch deutlich wärmer als in den ersten Apriltagen. Im übrigen Deutschland bleibt es mit Höchstwerten von 19 bis 23 Grad angenehm. Abgesehen von einzelnen Schauern und Gewittern, die am Montagnachmittag im Südwesten erwartet werden, soll es trocken und sonnig bleiben.

Am Dienstag breiten sich wieder mehr Wolken aus, nur der Osten und Südosten Deutschlands werden weiterhin mit Sonne und blauem Himmel verwöhnt. Die Höchsttemperaturen liegen voraussichtlich zwischen 15 und 20 Grad, im Westen und Süden kann es noch einmal bis 23 Grad warm werden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Am Sonntag noch T-Shirt-Wetter - April-Sommer legt ab Montag den Rückwärtsgang ein. Mit dem Start in die neue Woche gehen die Temperaturen immer weiter zurück, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Offenbach - Der verfrühte Sommer legt in den kommenden Tagen spürbar den Rückwärtsgang ein. (Politik, 21.04.2018 - 12:50) weiterlesen...

Sommer im April legt ab Montag den Rückwärtsgang ein. Mit dem Start in die neue Woche gehen die Temperaturen immer weiter zurück, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Zuvor soll morgen aber noch einmal T-Shirt-Wetter mit Temperaturen von bis zu 30 Grad im Süden und in der Mitte herrschen. In den übrigen Landesteilen werden bis zu 25 Grad erreicht - nur an der Nordsee bleibt es mit maximal 21 Grad kühler. In der Nacht zum Montag muss mit Schauern und Gewittern gerechnet werden. Offenbach - Der verfrühte Sommer legt in den kommenden Tagen spürbar den Rückwärtsgang ein. (Politik, 21.04.2018 - 12:30) weiterlesen...

Ab Montag kühler - Das Wochenende bringt traumhaftes Sommerwetter. Sommerliche Temperaturen, blauen Himmel und Sonne satt sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) voraus. Offenbach - Am Wochenende können Sonnenliebhaber noch mal ordentlich auftanken, bevor am Montag Gewitter aufziehen. (Politik, 20.04.2018 - 12:24) weiterlesen...

Der Sonne entgegen Im Licht der untergehenden Sonne schwimmt eine Ente im Tegeler See in Berlin. (Media, 16.04.2018 - 09:34) weiterlesen...

Wechselhaftes Wetter - Die Woche startet teilweise nass - aber die Sonne kommt. Nachdem die Nacht zum Montag vor allem im Südosten und Osten noch von Schauern und Gewittern geprägt wird, zeigt sich der Tag meist wechselhaft. Offenbach - Zum Wochenstart ist das Wetter in Deutschland durchwachsen. (Politik, 15.04.2018 - 15:00) weiterlesen...