Deutschland, Schlaglichter

Offenbach - Bei viel Sonnenschein erwartet der Deutsche Wetterdienst heute wieder Temperaturen von bis zu 39 Grad in Deutschland.

07.08.2018 - 07:48:06

Hitzetage mit bis zu 39 Grad erwartet - teils Gewitter. Im Norden bleibt es dabei voraussichtlich weiterhin trocken. Im Süden - vor allem im Bergland - kann es aber zu teils kräftigen Gewittern mit Starkregen und Hagel kommen. In den folgenden Tagen steigt die Unwettergefahr in Deutschland. Am Donnerstag könnten Gewitter mit heftigem Regen dann vielerorts Abkühlung bringen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Borkenkäfer-Invasion - Trockenheit macht Fichten zu leichter Beute. Wie Forstarbeiter gegen die Invasion vorgehen - und warum manche Experten die Eindringlinge begrüßen. Die trockene Hitze lässt Borkenkäfer prächtig gedeihen - und macht Bäume besonders anfällig. (Wissenschaft, 16.08.2018 - 12:14) weiterlesen...

ICEs zwischen Berlin und Ruhrgebiet fahren wieder direkt. Die Umleitung über Braunschweig mit 30 Minuten längerer Fahrzeit sei nach Reparatur der durch das Gewittertief «Oriana» beschädigten Oberleitung nicht mehr erforderlich, teilte die Deutsche Bahn mit. Zunächst könne die Bahnstrecke an dem betroffenen Abschnitt aber nur eingleisig befahren werden, was noch geringfügige Verzögerungen mit sich bringen könne. Berlin - Die nach Sturmschäden in der vergangenen Woche bei Wolfsburg umgeleiteten ICE-Züge zwischen Berlin und dem Ruhrgebiet können von morgen Vormittag an wieder die gewohnte Strecke fahren. (Politik, 15.08.2018 - 20:52) weiterlesen...

Historisches Tief beim Wasserstand der Oder. Am maßgeblichen Messpunkt Frankfurt 1 sei der Pegelstand auf 93 Zentimeter gesunken, teilte das Wasser- und Schifffahrtsamt Eberswalde mit. Das sei der niedrigste Wert seit Beginn der Aufzeichnungen vor mehr als 100 Jahren. Wenn kein Regen falle, sei ein weiteres Absinken um täglich zwei Zentimeter zu erwarten. Frankfurt (Oder) - Der Wasserstand der Oder ist wegen des heißen und trockenen Sommers auf ein historisches Tief gefallen. (Politik, 15.08.2018 - 14:02) weiterlesen...

Warnung vor Unfällen - Riskante Hitze: Wenn Bäume plötzlich Äste verlieren. Für das Phänomen gibt es verschiedene Erklärung. Eine ist Hitze. Plötzlich kracht es: Gerade im Sommer verlieren Bäume unvorhersehbar einzelne Äste, die in vollem Laub stehen. (Wissenschaft, 15.08.2018 - 13:16) weiterlesen...

Wieder über 30 Grad - Hitze-Sommer gibt noch mal ein kurzes Gastspiel Offenbach - Wer Sonnenbrille und -schutz in den vergangenen Tagen weggelegt hat, sollte sie von Donnerstag an wieder bereit halten: Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes kehren in großen Teilen Deutschlands dann Sonne und hohe Temperaturen zurück. (Politik, 15.08.2018 - 12:30) weiterlesen...

Leichenfund nach Ferienlager-Überschwemmung in Südfrankreich. Die Identität der toten Person sei noch nicht geklärt, sagte eine Sprecherin der Gendarmerie am Abend. Es ist daher noch unklar, ob es sich um den 66 Jahre alten Betreuer des Zeltlagers handeln könnte, der seit Donnerstag vermisst wird. Das Zeltlager eines Vereins aus Leverkusen war am Donnerstag nach schweren Regenfällen überflutet worden. Alle Kinder und Jugendlichen konnten in Sicherheit gebracht werden, sie sind wieder in Deutschland. Nîmes - Vier Tage nach der Überschwemmung eines deutschen Ferienlagers in Südfrankreich ist in der Region eine Leiche gefunden worden. (Politik, 13.08.2018 - 20:34) weiterlesen...