Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Wahlen

Nur fünf Prozent der Deutschen sind für CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer als Kanzlerkandidatin der Union.

06.11.2019 - 14:15:34

Umfrage: Nur fünf Prozent für AKK als Unions-Kanzlerkandidatin

Das geht aus dem neuen "RND-Wahlmonitor" hervor, einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov für das "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Für Friedrich Merz sind demnach 18 Prozent.

Gefragt wurde dabei nach Zustimmung und Ablehnung für die am häufigsten in der Öffentlichkeit genannten möglichen Kanzlerkandidaten der Union. Neun Prozent sprachen sich dabei für CSU-Chef Markus Söder aus, sechs Prozent für Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) aus sowie fünf Prozent für NRW-Ministerpräsident Armin Laschet. 30 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass keiner der Genannten solle Kanzlerkandidat der Union werden soll. 22 Prozent antworteten mit "Weiß nicht". In der Sonntagsfrage gewinnt die Union gegenüber dem Vormonat einen Prozentpunkt hinzu und liegt nun bei 27 Prozent. Die SPD kommt unverändert auf 13 Prozent. Die Grünen liegen ebenfalls unverändert bei 22 Prozent. Die Linkspartei steigt um zwei Prozentpunkte auf zehn Prozent. AfD und FDP verlieren jeweils einen Prozentpunkt und liegen nun bei 14 beziehungsweise sieben Prozent. Für die Erhebung wurden vom 31. Oktober bis zum 5. November 2.000 Personen befragt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Dreyer zeigt sich offen für Kandidatur um SPD-Vizeposten Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat sich offen gezeigt für eine erneute Kandidatur als stellvertretende SPD-Vorsitzende. (Politik, 20.11.2019 - 01:02) weiterlesen...

Dreyer: SPD wird Kanzlerkandidaten aufstellen Die kommissarische SPD-Vorsitzende und rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin, Malu Dreyer, ist davon überzeugt, dass die Sozialdemokraten auch zur nächsten Bundestagswahl einen Kanzlerkandidaten aufstellen. (Politik, 20.11.2019 - 01:02) weiterlesen...

SPD-Vorsitz: Lange warnt Mitglieder vor Wahl von Scholz Zum Auftakt der Stichwahl über den SPD-Parteivorsitz hat die Flensburger Oberbürgermeisterin und ehemalige Kandidatin, Simone Lange (SPD), vehement vor dem SPD-Kandidaten und Bundesfinanzminister Olaf Scholz gewarnt. (Politik, 19.11.2019 - 20:17) weiterlesen...

Bericht: JU und CDU-Wirtschaftsflügel wollen Grundrente verhindern Die von der Großen Koalition vereinbarte Grundrente soll auf dem CDU-Parteitag laut eines Zeitungsberichts doch noch verhindert werden. (Politik, 19.11.2019 - 18:16) weiterlesen...

Bosbach: Auf CDU-Parteitag wird es keine Revolution geben Der langjährige CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach ist sich sicher, dass es beim CDU-Parteitag Ende der Woche zu keinem Showdown zwischen CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und ihren Kritikern kommt. (Politik, 19.11.2019 - 16:43) weiterlesen...

JU-Chef Kuban pocht auf Urwahl JU-Chef Tilman Kuban hält nichts von dem Appell von CSU-Chef Söder, die Debatte um die nächste Kanzlerkandidatur zu beenden, und fordert von der Unionsführung Unterstützung für eine Urwahl. (Politik, 19.11.2019 - 08:28) weiterlesen...