Brände, Deutschland

Nottensdorf - Ein Feuer in einer niedersächsischen Obdachlosenunterkunft hat einen Schaden von etwa 150 000 Euro angerichtet.

02.12.2018 - 04:52:06

Obdachlosenunterkunft in Flammen - 150 000 Euro Schaden. Es schlugen bereits Flammen aus dem Dachgeschoss des Hauses in Nottensdorf, als die Feuerwehr eintraf. Die Bewohner - drei Männer - konnten ins Freie flüchten. Sie blieben unverletzt. Ein 18 Jahre alter Bewohner wurde kurz darauf festgenommen. Der junge Mann könnte den Brand verursacht haben.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Fast jeder Zweite in Deutschland: Notre-Dame helfen. 47 Prozent der Bürger sind demnach dafür, dass sich Deutschland finanziell am Wiederaufbau beteiligt. Das ergab eine repräsentative Emnid-Umfrage für «Bild am Sonntag». 44 Prozent sprachen sich gegen finanzielle Hilfen Deutschlands aus. Berlin - Fast jeder Zweite in Deutschland befürwortet laut Umfrage einen Beitrag der Bundesrepublik zum Wiederaufbau der abgebrannten Pariser Kathedrale Notre-Dame. (Politik, 21.04.2019 - 00:08) weiterlesen...

Sohn soll Familie in brennende Wohnung gesperrt haben. Einsatzkräften gelang es, die 41 Jahre alte Mutter und einen anderen, neun Jahre alten Sohn zu befreien, teilte die Polizei mit. Sie wurden bei dem Brand leicht verletzt und medizinisch behandelt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll der Sohn die beiden Familienmitglieder im Wohnzimmer eingeschlossen und im Nachbarzimmer das Feuer gelegt haben. Die Mutter hatte von der Wohnung aus die Feuerwehr alarmiert. Den 18-Jährigen konnten Beamte in der Nähe der Wohnung festnehmen. Magdeburg - Ein 18-Jähriger soll in Magdeburg ein Zimmer angezündet und seine Familie in der Wohnung eingesperrt haben. (Politik, 19.04.2019 - 19:44) weiterlesen...

Behörden warnen - Hohe Waldbrandgefahr in Brandenburg und Berlin. Es hat jedoch auch seine Schattenseiten. Die Trockenheit lässt jetzt schon früh im Jahr die Waldbrandgefahr steigen. Osterurlauber freuen sich über das schöne sonnige Wetter. (Politik, 18.04.2019 - 12:06) weiterlesen...

Waldbrandgefahr steigt weiter - Hohe Waldbrandgefahr in Brandenburg und Berlin. Es hat jedoch auch seine Schattenseiten. Die Trockenheit lässt jetzt schon früh im Jahr die Waldbrandgefahr steigen. Osterurlauber freuen sich über das schöne sonnige Wetter. (Politik, 18.04.2019 - 11:38) weiterlesen...

Keine originalen Baupläne - Wiederaufbau von Notre-Dame wird komplexe Herausforderung. Frankreichs Präsident verspricht, dass das Nationaldenkmal in fünf Jahren schöner ist als zuvor - Fachleute sind da skeptisch. Die teilzerstörte Pariser Kathedrale Notre-Dame wird wieder aufgebaut. (Politik, 17.04.2019 - 15:22) weiterlesen...

Spendenrat: Notre-Dame-Brand steigert Spendenbereitschaft. «Ähnlich wie bei einer Naturkatastrophe werden die Menschen verstärkt spenden», sagte Geschäftsführerin Daniela Geue der Deutschen Presse-Agentur. Sorgen, dass die Spendenbereitschaft nun für andere Zwecke sinke, mache sie sich keine. Das liege auch daran, dass die Tragödie von Notre-Dame in der europäischen Nachbarschaft geschehen sei und die Deutschen eine sehr enge Bindung an Frankreich hätten. Berlin - Nach dem Großbrand von Notre-Dame rechnet der Deutsche Spendenrat mit einem Zuwachs der Spendenbereitschaft in Deutschland. (Politik, 17.04.2019 - 13:58) weiterlesen...