Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, NRW-Ministerpräsident

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet stimmt die Bevölkerung auf einen längeren Lockdown.

14.01.2021 - 06:18:25

NRW-Ministerpräsident stimmt Bevölkerung auf längeren Lockdown ein

"Völlig klar: Die Lage ist sehr ernst. Es wäre falsch, jetzt etwas auszuschließen", sagte der CDU-Politiker dem "Kölner Stadt-Anzeiger".

Frühestens ab dem 17. Januar werde es ein "realistisches Bild" von den Corona-Infektionszahlen, das auch das Geschehen der Feiertage abbilde. Derzeit sei auch noch nicht bekannt, wie sich "das mutierte Virus aus Großbritannien sich auf die Infektionslage bei uns auswirkt". Laschet appellierte zugleich an das Personal von Kliniken und Pflegeheimen, sich impfen zu lassen: "Die Impfbereitschaft gerade bei Pflegekräften ist noch zu niedrig. Das muss deutlich besser werden."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Grundsicherungsempfänger bekommen Corona-Zuschuss Grundsicherungsempfänger sollen nach den Worten von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zügig einen Zuschuss für Corona bedingte Zusatz-Belastungen erhalten. (Politik, 22.01.2021 - 08:59) weiterlesen...

Drosten fürchtet bis zu 100.000 Corona-Neuinfektionen pro Tag Der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité fürchtet trotz der anlaufenden Corona-Impfungen im Frühjahr und Sommer bis zu 100.000 Fälle pro Tag. (Politik, 22.01.2021 - 08:41) weiterlesen...

RKI meldet 17.862 Corona-Neuinfektionen Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Freitagmorgen 17.862 Corona-Neuinfektionen gemeldet. (Politik, 22.01.2021 - 05:28) weiterlesen...

BBK schließt dritte Infektionswelle nicht aus Der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Armin Schuster, hat eine dritte Corona-Infektionswelle selbst nach einem Impfen breiter Bevölkerungsteile nicht ausgeschlossen. (Politik, 22.01.2021 - 02:02) weiterlesen...

Lambrecht will Grundrechts-Einschränkungen für Geimpfte aufheben Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat sich in der Debatte um sogenannte Privilegien für Geimpfte dafür ausgesprochen, Bürgern mit Corona-Impfung ihre derzeit eingeschränkten Grundrechte möglichst zurückzugeben. (Politik, 22.01.2021 - 00:06) weiterlesen...

Immer mehr Menschen empfinden Corona-Einschränkungen als Belastung Fast jeder Zweite (49 Prozent) nimmt die in Deutschland geltenden Corona- Einschränkungen als sehr starke bzw. (Politik, 21.01.2021 - 23:57) weiterlesen...