Geschichte, UN

New York - UN-Generalsekretär António Guterres hat Winnie Mandela als «starke und furchtlose Stimme im Kampf für Gleichberechtigung» gewürdigt.

02.04.2018 - 19:14:05

UN-Chef: Winnie Mandela war «Stimme für Gleichberechtigung». Mandelas Tod habe Guterres traurig gemacht und er richte ihrer Familie sein Beileid aus, sagte ein UN-Sprecher in New York. Die prominente Aktivistin gegen die Apartheid und Ex-Frau des südafrikanischen Freiheitskämpfers Nelson Mandela war im Alter von 81 Jahren nach langer Krankheit in einem Krankenhaus in Johannesburg gestorben.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!