USA, Schlaglichter

New York - Entgegenkommende Signale aus China im Handelsstreit mit den USA haben am US-Aktienmarkt für spürbare Erleichterung gesorgt.

10.04.2018 - 23:48:06

Gewinne an US-Börsen dank Chinas Entspannungskurs. Nach einem verhaltenen Start in die Woche legte der Dow Jones Industrial um 1,79 Prozent auf 24 408 Punkte zu. Der Eurokurs hielt sich im US-Handel stabil über 1,23 US-Dollar und lag zum Börsenschluss an der Wall Street bei 1,2356 Dollar.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Stagnation - Anleger warten auf Flut von Quartalszahlen. Der Dow Jones Industrial trat am Montag mit 25 019,35 Punkte im frühen Handel auf der Stelle. Wie schon im Mai könnte sich die Zone um 25 000 Punkte als ein hartnäckiger Widerstand erweisen, sagte ein Börsianer. Die Blicke der Investoren richteten sich immer mehr auf die langsam Fahrt aufnehmende Berichtssaison zum zweiten Quartal. NEW YORK - Ohne Schwung und klare Richtung sind die Aktien an der Wall Street in die neue Börsenwoche gegangen. (Boerse, 16.07.2018 - 16:50) weiterlesen...

US-Anleihen: Kursverluste zu Handelsbeginn. Anleger zeigten sich insgesamt risikofreudiger und mieden die als sicher geltenden Staatsanleihen. NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Montag gefallen. (Sonstige, 16.07.2018 - 15:08) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Dow Jones kommt nach Erholung zunächst kaum vom Fleck. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial rund eine Stunde vor dem Auftakt auf 25 044 Punkte und damit 0,10 Prozent über seinem letzten Schlusskurs. NEW YORK - Am US-Aktienmarkt zeichnet sich nach der Erholung der vergangenen beiden Wochen am Montag ein wenig veränderter Auftakt ab. (Boerse, 16.07.2018 - 14:54) weiterlesen...

AKTIEN-FLASH: Übernahmeangebot lässt VTG-Aktien vorbörslich anspringen. Auf der Handelsplattform Tradegate rückten sie zuletzt um 10,5 Prozent auf 53,20 Euro vor - und damit knapp über den Preis, den Morgan-Stanley-Tochter Warwick Holding für eine Komplettübernahme des im SDax notierten Schienenlogistik- und Waggonvermietunternehmens bieten will. FRANKFURT - Ein Übernahmeangebot hat am Montag die Aktien von VTG im vorbörslichen Handel nach oben getrieben. (Boerse, 16.07.2018 - 08:16) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Moderate Gewinne - Nasdaq mit weiterem Rekord. Weder die wenigen, überwiegend negativ aufgenommenen Unternehmensnachrichten noch der weiter schwelende Handelskonflikt konnten sie ganz ausbremsen. Von Konjunkturdaten gingen erneut keine Impulse aus. NEW YORK - Die US-Aktienmärkte haben nach ihrer jüngst überwiegend guten Kursentwicklung am Freitag nochmals moderat zugelegt. (Boerse, 13.07.2018 - 22:20) weiterlesen...

US-Anleihen legen moderat zu. Ihre Kurse wurden von neuen Daten zur heimischen Preisentwicklung gestützt. Im Juni waren die Preise für importierte Waren nicht so stark wie erwartet gestiegen. Zudem hatte sich die Stimmung der US-Verbraucher laut dem von der Universität von Michigan ermittelten Konsumklima im Juli stärker eingetrübt als erwartet. Im Gegenzug gerieten die Renditen der als besonders sicher geltenden, festverzinslichen Wertpapiere ein wenig unter Druck. NEW YORK - US-Staatsanleihen haben am Freitag bescheidene Gewinne verzeichnet. (Sonstige, 13.07.2018 - 21:33) weiterlesen...