USA, Schlaglichter

New York - Einen Tag vor dem mit Hochspannung erwarteten Gipfeltreffen Donald Trumps mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un war an der Wall Street leiser Optimismus angesagt.

11.06.2018 - 22:54:07

Moderate Gewinne an der Wall Street. So rückte der Dow Jones um 0,02 Prozent auf 25 322 Punkte vor. Der Euro notierte zuletzt bei 1,1786 Dollar.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Gewinne vor Handelsgesprächen zwischen USA und China. Es überwiege derzeit der Optimismus, dass die in dieser Woche stattfindenden Gespräche zwischen den Vereinigten Staaten und China den Konflikt etwas entschärften, hieß es am Montag von Börsianern. NEW YORK - Die Investoren an der Wall Street setzen weiterhin auf eine gütliche Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China. (Boerse, 20.08.2018 - 20:13) weiterlesen...

New York: Dow steigt - Optimismus in Sachen Zollstreit. Der Leitindex Dow Jones Industrial ging es um 0,11 Prozent auf 2853,33 Zähler nach oben. NEW YORK - Die Hoffnung auf eine Beruhigung im Zollstreit zwischen den Vereinigten Staaten und China hat US-Standardwerten am Montag weiteren Auftrieb verliehen. (Boerse, 20.08.2018 - 16:34) weiterlesen...

Aktien New York: Dow profitiert weiter vom Optimismus in Sachen Zollstreit. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial ging es um 0,23 Prozent auf 2856,67 Zähler nach oben. NEW YORK - Die Hoffnung auf eine Beruhigung im Zollstreit zwischen den USA und China hat US-Standardwerten am Montag weiteren Auftrieb verliehen. (Boerse, 20.08.2018 - 16:16) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt PepsiCo nach Zukaufsplänen auf 'Sell'. Der US-Getränkehersteller habe bereits eine Partnerschaft mit Sodastream gehabt, schrieb Analystin Judy Hong in einer am Montag vorliegenden Studie. Die nun Übernahme erscheine ihr aber nun deutlicher ausgerichtet zu sein auf die Fokussierung von PepsiCo auf Gesundheit und Wellness. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat PepsiCo nach der Ankündigung des Zukaufs des israelischen Wassersprudler-Herstellers Sodastream auf "Sell" mit einem Kursziel von 108 US-Dollar belassen. (Boerse, 20.08.2018 - 15:50) weiterlesen...

ANALYSE/JPMorgan: Teslas Börsenrückzugspläne nicht mehr berücksichtigt. Daher strichen Analyst Ryan Brinkman und seine Kollegen das Kursziel für die Tesla-Papiere in einer am Montag vorliegenden Studie von 308 auf 195 US-Dollar zusammen und bekräftigten ihre "Underweight"-Einstufung. NEW YORK - Die Analysten der US-Bank JPMorgan geben vorerst nichts mehr auf die Ankündigung des Tesla-Chefs Elon Musk, den Elektroautobauer zu einem hohen Preis von der Börse zu nehmen. (Boerse, 20.08.2018 - 15:43) weiterlesen...

US-Anleihen starten fester. Marktbeobachter sprachen aber von einem vergleichsweise ruhigen Auftakt am US-Rentenmarkt. Im Tagesverlauf werden in den USA keine Konjunkturdaten veröffentlicht, an denen sich die Anleger orientieren könnten. NEW YORK/LONDON - US-Staatsanleihen sind am Montag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. (Sonstige, 20.08.2018 - 15:09) weiterlesen...