Literatur, USA

New York - Die US-Schriftstellerin Paula Fox ist tot.

05.03.2017 - 21:48:07

US-Autorin Paula Fox gestorben. Die Autorin, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geschrieben und zahlreiche Preise gewonnen hat, sei bereits am vergangenen Mittwoch in einem Krankenhaus im New Yorker Stadtteil Brooklyn gestorben, berichteten US-Medien unter Berufung auf ihre Familie. Für «Ein Bild von Ivan» hatte sie 2008 den Deutschen Jugendliteraturpreis gewonnen. Insgesamt hatte Fox mehr als 25 Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geschrieben, darunter auch «Was am Ende bleibt» oder «Sklavenfracht für New Orleans».

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!