Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
USA, Schlaglichter

New York - Die US-Börsen sind nach dem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende deutlich unter Druck geraten.

22.01.2019 - 22:48:07

Nach Erholungsrally wieder Verluste an der Wall Street. Außerdem zollte die Wall Street ihrer mehrwöchigen Erholungsrally nach dem schwachen Vorjahr Tribut. Der Leitindex Dow Jones Industrial verzeichnete zum Handelsende ein Minus von 1,22 Prozent auf 24 404,48 Punkte. Der Eurokurs sank auf 1,1361 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1354 Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8807 Euro gekostet.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Zinsfantasie gibt Dow leichten Auftrieb. Im Anlegerfokus stehen weitere Quartalszahlen von großen US-Unternehmen wie Microsoft, Boeing oder American Express. Frische US-Konjunkturdaten hatten kaum Einfluss auf die Notierungen. NEW YORK - Hoffnungen auf niedrigere Zinsen sowie positive Signale im Handelsstreit zwischen den USA und China haben den US-Aktienmärkten am Freitag eine freundliche Eröffnung beschert. (Boerse, 19.07.2019 - 16:45) weiterlesen...

US-Anleihen starten mit Verlusten. Im Gegenzug stiegen die Renditen. Für Kursbewegungen an den Märkten sorgten am Vortag Aussagen verschiedener Notenbanker in den USA. NEW YORK - US-Staatsanleihen sind am Freitag im frühen Handel etwas gefallen. (Sonstige, 19.07.2019 - 15:15) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax gibt Gewinne fast komplett ab. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 bewegte sich mit minus 0,01 Prozent so gut wie nicht vom Fleck. Zinsfantasien und ein paar frohe Botschaften von den Unternehmen hatten am Vormittag noch für gute Laune unter den Anlegern gesorgt. FRANKFURT - Nach einem soliden Tagesauftakt sind die Gewinne im Dax legte mit 25 843,40 Punkten um 0,41 Prozent zu. (Boerse, 19.07.2019 - 15:04) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Freundlicher Auftakt - Zinsfantasien treiben an. Nachdem der US-Leitindex schon am Vortag gestützt durch Zinsfantasien stabil stand, erwarten Experten am Freitag moderate Gewinne. Der Broker IG taxierte den Dow rund eine Dreiviertelstunde vor Handelsbeginn 0,21 Prozent höher bei 27 281 Punkten. Auf Wochensicht zeichnet sich für den Index damit ein kleines Minus ab. NEW YORK - Der Dow Jones Industrial könnte zum Wochenausklang noch einmal etwas zulegen. (Boerse, 19.07.2019 - 14:47) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Zinshoffnungen treiben Dax an. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 kletterte um 0,66 Prozent. FRANKFURT - Getrieben von neuen Zinsfantasien und teils guten Nachrichten bei den Unternehmen ist der Dax gewann mit 25 844,90 Punkte um 0,42 Prozent dazu. (Boerse, 19.07.2019 - 10:01) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Philip Morris auf 'Overweight' - Ziel 100 Dollar. Mit der elektronischen Alternative zur Zigarette IQOS befinde sich der Tabakkonzern wieder im Plan, schrieb Analyst Gaurav Jain in einer am Freitag vorliegenden Studie. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat Philip Morris von "Equal Weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 82 auf 100 US-Dollar angehoben. (Boerse, 19.07.2019 - 09:05) weiterlesen...