USA, Schlaglichter

New York - Die Hoffnungen auf Fortschritte in den amerikanisch-chinesischen Handelsgesprächen haben die Wall Street auf Erholungskurs gehalten.

18.01.2019 - 22:48:07

Wall Street: Dow schafft vierte Gewinnwoche in Folge. Der Dow Jones stieg um 1,38 Prozent auf 24 706,35 Punkte. Auf Wochensicht ergibt dies ein Plus von 2,96 Prozent. Der Eurokurs stand angesichts guter US-Konjunkturdaten etwas unter Druck und notierte zuletzt bei 1,1365 US-Dollar.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

US-Börsen: Dow rutscht leicht ins Minus. Der Dow Jones Industrial notierte fast den gesamten Handelstag im Plus und erklomm gegen Mittag sein Tageshoch bei 26 109 Punkten. Letztlich verlor der Dow jedoch 0,10 Prozent auf 25 887,38 Punkte. Der Euro kostete zuletzt die 1,1352 US-Dollar. New York - Wenig verändert und ohne klare Richtung haben die US-Aktienmärkte geschlossen. (Politik, 19.03.2019 - 23:48) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Dow rutscht leicht ins Minus. Der Dow Jones Industrial notierte fast den gesamten Handelstag im Plus und erklomm gegen Mittag sein Tageshoch bei 26 109 Punkten. Am Nachmittag bröckelte der Leitindex jedoch sukzessive ab und fiel im späten Handel knapp ins Minus. Grund dafür war ein Medienbericht über mangelnde Fortschritte bei den US-chinesischen Handelsgesprächen. NEW YORK - Wenig verändert und ohne klare Richtung haben die US-Aktienmärkte am Dienstag geschlossen. (Boerse, 19.03.2019 - 21:52) weiterlesen...

US-Anleihen tendieren leichter. Die freundliche Tendenz an der New Yorker Aktienbörse habe die Kurse der Festverzinslichen belastet, hieß es von Marktbeobachtern. Die Anleger warten auf neue geldpolitische Entscheidungen der US-Notenbank, die am Mittwoch anstehen. Es wird damit gerechnet, dass die Währungshüter weniger Zinsschritte in Aussicht stellen als in den Projektionen zuvor. NEW YORK - US-Staatsanleihen haben am Dienstag im Verlauf moderate Kursverluste verzeichnet. (Sonstige, 19.03.2019 - 21:07) weiterlesen...

Aktien New York: Zinshoffnungen geben Dow leichten Auftrieb. Der Dow Jones Industrial gewann 0,27 Prozent auf 2840,45 Punkte. Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,54 Prozent auf 7365,57 Zähler nach oben. NEW YORK - Auch am Dienstag haben die US-Aktienmärkte vom vorherrschenden Zinsoptimismus der Anleger profitiert und moderat zugelegt. (Boerse, 19.03.2019 - 19:03) weiterlesen...

Aktien New York: Dow steigt über 26 000 Punkte. Der Dow Jones Industrial gewann 0,39 Prozent auf 2843,94 Punkte. Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,49 Prozent auf 7362,31 Zähler nach oben. NEW YORK - Die US-Aktienmärkte haben am Dienstag an ihren freundlichen Wochenstart angeknüpft. (Boerse, 19.03.2019 - 15:52) weiterlesen...

US-Anleihen im frühen Handel schwächer. Die Aussicht auf einen freundlichen Auftakt an der New Yorker Aktienbörse habe die Kurse der Festverzinslichen belastet, hieß es von Marktbeobachtern. NEW YORK - US-Staatsanleihen sind am Dienstag mit Kursverlusten in den Handel gestartet. (Sonstige, 19.03.2019 - 14:08) weiterlesen...