Internet, Datenschutz

New York - Das Online-Netzwerk Google Plus hat jahrelang ein Datenleck gehabt: App-Entwickler konnten seit 2015 ohne Erlaubnis auf einige privaten Nutzerdaten zugreifen.

09.10.2018 - 09:58:05

Google schwieg ein halbes Jahr über Datenpanne bei. Der Internet-Riese entdeckte und schloss die Lücke im März - verschwieg das aber zunächst. Nun wird das 2011 als Konkurrenz zu Facebook gestartete Google Plus für Verbraucher dichtgemacht. Außerdem werden allgemein die Möglichkeiten von App-Entwicklern eingeschränkt, auf Nutzerdaten auf Smartphones mit dem Google-System Android zuzugreifen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Tech-Unternehmen - Apple informiert ausführlicher über Datenschutz-Funktionen. Der iPhone-Konzern veröffentlichte eine neue Version seiner Website zu dem Thema mit ausführlichen Informationen zu Datenschutz-Lösungen in diversen Apple-Diensten. Cupertino - Apple verstärkt seine Anstrengungen, sich beim Datenschutz von anderen Tech-Unternehmen abzuheben. (Wissenschaft, 17.10.2018 - 17:38) weiterlesen...

30 Millionen Nutzer betroffen - Facebook: Hacker stahlen Detail-Infos aus Millionen Profilen. Zwar waren 30 und nicht 50 Millionen Profile betroffen - aber bei runde der Hälfte wurden recht detailreiche Informationen abgegriffen. Der vor zwei Wochen bekanntgewordene Hacker-Angriff auf Facebook war kleiner, aber zugleich auch unangenehmer als zunächst bekannt wurde. (Wissenschaft, 13.10.2018 - 13:19) weiterlesen...

Hacker stahlen Informationen aus Millionen Facebook-Profilen. Bei 14 Millionen Profilen sind unter den erbeuteten Informationen die 10 letzten Orte, an denen sie sich über Facebook angemeldet hatten oder in Bildern getagt wurden, oder die 15 jüngsten Suchanfragen. Bei 15 Millionen seien lediglich der Name und Kontaktinformationen gestohlen worden, berichtete Facebook nach einer tiefgreifenden Untersuchung. Insgesamt waren rund 30 Millionen Profile betroffen statt knapp 50 Millionen, wie zunächst geschätzt. Menlo Park - Bei dem jüngst bekanntgewordenen Hacker-Angriff auf Facebook wurden Millionen Nutzern zum Teil sehr private Daten gestohlen. (Politik, 12.10.2018 - 20:52) weiterlesen...