USA, Schlaglichter

New York - An der Wall Street ist nach den Kursgewinnen vom Freitag wieder Ernüchterung eingekehrt.

15.04.2019 - 22:50:07

Wenig Bewegung an der Wall Street. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial gab um 0,10 Prozent auf 26 384,77 Punkte nach. Der Eurokurs notierte zuletzt bei 1,1304 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1313 Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8839 Euro gekostet.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Leichte Verluste nach Osterpause - Ölpreisanstieg belastet. Der steigende Ölpreis laste auf der Stimmung, sagten Marktteilnehmer. Die USA wird die Ausnahmen für die Länder, die trotz Embargo Öl aus dem Iran beziehen dürfen, Anfang Mai auslaufen lassen. NEW YORK - Am ersten Handelstag nach dem verlängerten Osterwochenende sind die wichtigsten US-Aktienbörsen am Montag etwas tiefer in den Handel gestartet. (Boerse, 22.04.2019 - 16:13) weiterlesen...

US-Anleihen starten kaum verändert. Das Geschäft sei unterdurchschnittlich, sagten Händler. In Europa endet die Osterpause erst am Dienstag. NEW YORK - US-Staatsanleihen sind am Montag nach dem verlängerten Osterwochenende kaum verändert in den Handel gegangen. (Sonstige, 22.04.2019 - 14:57) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Dow nach Oster-Wochenende tiefer. Die Futurestände der wichtigsten Indizes deuteten eine Stunde vor dem Handelsbeginn in New York auf Verluste hin. Händler verwiesen auf den steigenden Ölpreis, der auf die Stimmung drücke. Die USA wird die Ausnahmen für die Länder, die trotz Embargo Öl aus dem Iran beziehen dürfen, Anfang Mai auslaufen lassen. NEW YORK - Nach dem verlängerten Osterwochenende dürften die US-Börsen am Montag tiefer in den Handel starten. (Boerse, 22.04.2019 - 14:52) weiterlesen...

Zoom-Aktien heiß begehrt - Pinterest legt fulminanten Börsenstart hin. Die Aktien der Neulinge waren beim Handelsstart in New York stark gefragt. Weitere Debütanten stehen in den Startlöchern - darunter ein absolutes Schwergewicht. Mit Pinterest und Zoom starten zwei weitere Start-ups mit Milliardenbewertungen an der Börse durch. (Wirtschaft, 19.04.2019 - 10:11) weiterlesen...

Dow beendet die Karwoche versöhnlich. Der Dow stieg um 0,42 Prozent auf 26 559,54 Punkte. Im Laufe der verkürzten Karwoche sammelte er damit ein Plus von 0,56 Prozent an. Der Eurokurs litt unter enttäuschenden Konjunkturdaten aus der Eurozone und notierte zuletzt bei 1,1232 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1250 Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8889 Euro. New York - Gute Unternehmensnachrichten haben den Dow Jones Industrial vor Ostern etwas aus seiner jüngsten Lethargie befreit. (Politik, 19.04.2019 - 00:04) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Dow Jones Industrial beendet die Karwoche versöhnlich. Der US-Leitindex legte moderat zu und bewegt sich damit wieder auf dem Niveau von Oktober letzten Jahres. Die wichtigsten Technologiewerte-Indizes hingegen schnauften nach ihrer jüngsten Rally durch und schlossen wenig verändert. NEW YORK - Gute Unternehmensnachrichten haben den Dow Jones Industrial am Donnerstag vor Ostern etwas aus seiner jüngsten Lethargie befreit. (Boerse, 18.04.2019 - 22:37) weiterlesen...