Deutschland, Bundesregierung

Neues bundesweites Nahverkehrsticket soll kommen

04.09.2022 - 11:06:56

Die Ampel-Koalition will ein neues bundesweit gültiges Nahverkehrsticket schaffen. Ziel sei eine Preisspanne zwischen 49 und 69 Euro im Monat, heißt es im Beschlusspapier des Koalitionsausschusses von SPD, Grünen und FDP, das am Sonntag in Berlin veröffentlicht wurde. Die Länder müssen der Finanzierung noch zustimmen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Neues Ringen um die Gaspreise - Bremse statt Aufschlag?. Doch über die Finanzierung ist Streit entbrannt. Der Druck wächst, die heftigen Preissprünge bei Gas zu stoppen. (Politik, 25.09.2022 - 15:31) weiterlesen...

Lindner stellt Gasumlage infrage - Werben für Gaspreisbremse. Bundesfinanzminister Christian Lindner sieht eher Bedarf für eine Gaspreisbremse. Und auch der Kanzler hat Vorschläge. Die umstrittene Gasumlage hat auch in der Ampel-Koalition nicht nur Freunde. (Wirtschaft, 25.09.2022 - 12:28) weiterlesen...

Lemke will Strom- und Gassperren verhindern. In der aktuellen Krise will die Regierung die Regeln anpassen. Was tun, wenn man die steigenden Strom- oder Gasrechnung nicht bezahlen kann? Bereits heute droht nicht unmittelbar die Sperrung. (Wirtschaft, 25.09.2022 - 03:29) weiterlesen...

Faeser besorgt über Flüchtlingszahlen in Richtung Europa. Andere fordern von ihr gleich ein konkretes Konzept. «Wir sind gemeinsam in der Verantwortung, illegale Einreisen zu stoppen», sagt die Bundesinnenministerin. (Politik, 25.09.2022 - 02:14) weiterlesen...

Scholz spricht in Saudi-Arabien Khashoggi-Mord an. Jetzt nimmt Kanzler Scholz den Gesprächsfaden zu einem zwielichtigen Partner wieder auf. Vier Jahre lang galten die Beziehungen zwischen Deutschland und Saudi-Arabien als zerrüttet. (Ausland, 24.09.2022 - 16:46) weiterlesen...

Freundliche Begrüßung: Scholz beim saudischen Kronprinzen. Jetzt nimmt Kanzler Scholz den Gesprächsfaden zu einem zwielichtigen Partner wieder auf. Vier Jahre lang galten die Beziehungen zwischen Deutschland und Saudi-Arabien als zerrüttet. (Politik, 24.09.2022 - 14:51) weiterlesen...