Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Parteien, Werte-Union

Nach der überraschenden Absage von CDU-Vize Thomas Strobl zur Jahrestagung der sogenannten "Werte-Union" hagelt es aus der Gruppierung neue Kritik.

13.06.2019 - 06:11:35

Werte-Union: Strobl vermutlich unter Druck gesetzt

"Leider scheint die demokratische Diskussionskultur in Teilen der Parteiführung verloren gegangen zu sein", sagte Werte-Union-Chef Alexander Mitsch der dts Nachrichtenagentur. Strobl sei "wohl unter Druck gesetzt" worden, nicht an der für Samstag geplanten Jahrestagung in Stuttgart teilzunehmen.

"Wir hätten gern mit dem stellvertretenden Parteivorsitzenden über die notwendige Politikwende, zum Beispiel in der Asylpolitik, diskutiert", sagte Mitsch weiter. Um aus dem Umfragetief herauszukommen, dürfe es für die CDU kein "weiter so" geben. "Die Werte-Union lässt sich nicht beirren und wird sich weiter für ein klares Profil einsetzen." Der Verein bezeichnet sich selbst als "konservativen Flügel" von CDU und CSU und hat nach eigenen Angaben mehrere tausend Mitglieder. In den letzten Monaten hatte er unter anderem mit der Forderung nach einem Rücktritt von Angela Merkel für Aufsehen gesorgt. CDU-Vorstand und Präsidium hatten 2018 beschlossen, die "Werte-Union" nicht als Gruppe oder Gliederung der Partei anzuerkennen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Kramp-Karrenbauer will neue Denkrichtung in CDU-Klimapolitik CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat einen Neustart ihrer Partei in der Klimapolitik angekündigt und eine "neue Denkrichtung" gefordert. (Politik, 18.06.2019 - 15:25) weiterlesen...

Experte fürchtet erhöhte rechtsextreme Terrorgefahr Nach der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) warnt der Leiter der Forschungsstelle für Antisemitismus und Rechtsextremismus des Moses Mendelssohn Zentrums an der Universität Potsdam, Gideon Botsch, vor einer erhöhten Terrorgefahr. (Politik, 18.06.2019 - 08:38) weiterlesen...

SPD-Parteivorsitz: Schwesig rechnet mit vielen Bewerbern Die kommissarische SPD-Chefin Manuela Schwesig rechnet mit vielen Kandidaten für den Parteivorsitz. (Politik, 17.06.2019 - 20:59) weiterlesen...

Sachsens SPD-Chef macht Bundes-SPD für Abwärtstrend verantwortlich Sachsens SPD-Landeschef Martin Dulig hat die Bundes-Partei für den Abwärtstrend der sächsischen SPD in den Umfragen anlässlich der Landtagswahl verantwortlich gemacht. (Politik, 17.06.2019 - 05:01) weiterlesen...

Senftleben unterstützt Thesen von Alt-Bundespräsident Gauck Brandenburgs CDU-Chef Ingo Senftleben hat sich in der Debatte um die Äußerungen von Alt-Bundespräsident Joachim Gauck hinter dessen Äußerungen gestellt. (Politik, 17.06.2019 - 01:04) weiterlesen...

Bremens designierter CDU-Chef: Die Partei muss grüner werden Bremens designierter CDU-Chef Carsten Meyer-Heder will die Partei nach seiner Wahl zum Landesvorsitzenden zu einer "modernen Großstadtpartei" umbauen und sie insbesondere für jüngere Menschen attraktiver machen. (Politik, 17.06.2019 - 00:02) weiterlesen...