Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Unwetter, Katastrophen

Nach der Flutkatastrophe hat die Staatsanwaltschaft Koblenz Ermittlungen gegen Jürgen Pföhler aufgenommen.

06.08.2021 - 11:32:06

Flutkatastrophe - Ermittlungsverfahren gegen Landrat wegen fahrlässiger Tötung. Es bestehe gegen den Landrat von Ahrweiler der Anfangsverdacht der fahrlässigen Tötung.

Koblenz - Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Landrat des von der Flutkatastrophe besonders betroffenen Landkreises Ahrweiler, Jürgen Pföhler (CDU), eingeleitet.

Es gehe um den Anfangsverdacht der fahrlässigen Tötung und fahrlässigen Körperverletzung durch Unterlassen am Abend des Hochwassers vom 14. Juli, teilte die Behörde mit.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

© dpa-infocom, dpa:210806-99-740570/2

@ dpa.de