Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

Nach dem massiven Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies wird im Kreis Gütersloh umfassend getestet.

27.06.2020 - 20:52:04

Nach Ausweitung der Tests - Kreis Gütersloh: Mehr Infizierte ohne Tönnies-Bezug. Die Zahl der Infizierten ohne Bezug zum Fleischverarbeiter steigt.

Gütersloh - Im Kreis Gütersloh ist die Zahl nachgewiesener Sars-CoV-2-Infektionen in der Bevölkerung ohne direkten Bezug zur Tönnies-Belegschaft «merklich» gestiegen.

Grund dafür seien wohl vor allem die deutlich umfangreicheren Tests, viele der Infizierten zeigten aber keine Symptome, erklärte der Kreis in einer Mitteilung. In den sieben Tagen bis einschließlich Freitag (20. bis 26. Juni) seien 75 Fälle ohne Bezug zur Fleischfirma Tönnies bekannt geworden. Das waren den Angaben zufolge 28 mehr als im Vergleichszeitraum einen Tag zuvor.

Wenige Stunden zuvor hatte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) nach dem Besuch eines Testzentrums in Gütersloh davon berichtet, dass bei rund 4100 Tests in der Allgemeinbevölkerung nur 9 Infektionen nachgewiesen worden seien. Dabei nannte er allerdings keinen Zeitraum für diese Daten. Ein Ministeriumssprecher verwies darauf, dass den Kreisen häufig früher Daten vorliegen als auf Landesebene.

Nach Angaben des Kreises, ist die Zunahme vermutlich durch die starke Ausweitung der Tests unter anderen in den sechs Diagnosezentren bedingt. Ein Sprecher des Kreises verwies auf Nachfrage auf die Dunkelziffer bei den Infektionen, die auch bei Corona vermutet wird. Ein gutes Zeichen sei, dass es keinen Anstieg der an Covid-19 Erkrankten gebe.

© dpa-infocom, dpa:200627-99-588739/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Kommt die Lockerung? - Mehrheit gegen Abschaffung der Maskenpflicht im Handel. Inzwischen wird sie als wichtiges Instrument angesehen, um eine zweite Infektionswelle zu verhindern. Die Kanzlerin macht eine Art Basta-Ansage. Erst galt eine Maskenpflicht als überflüssig zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. (Politik, 06.07.2020 - 21:27) weiterlesen...

Gericht hebt Corona-Einschränkungen im Kreis Gütersloh auf. Das Land Nordrhein-Westfalen hätte nach dem Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies inzwischen eine differenziertere Regelung erlassen müssen - ein Lockdown für den ganzen Kreis sei nicht mehr verhältnismäßig, teilte das Gericht am Montag mit. Die Entscheidung ist rechtskräftig. Münster - Das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht hat die Corona-Beschränkungen für das öffentliche Leben im Kreis Gütersloh vorläufig außer Vollzug gesetzt. (Politik, 06.07.2020 - 20:33) weiterlesen...

Gesundheitsminister der Länder: Maskenpflicht gilt weiterhin. Es dürfe nicht der falsche Eindruck entstehen, die Pandemie wäre vorbei, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag nach einer Schalte der Ressortchefs mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) aus Kreisen der Gesundheitsminister. Berlin - Die 16 Gesundheitsminister der Länder haben sich darauf geeinigt, dass die Maskenpflicht auch im Einzelhandel wie bisher gelten soll. (Politik, 06.07.2020 - 16:59) weiterlesen...

Kommt die Lockerung im Handel? - Spitzen aus Union und SPD wollen Maskenpflicht beibehalten Könnte Shoppen ohne Mundschutz bald wieder möglich sein? Die Wirtschaftsminister zweier Bundesländer sind am Sonntag vorgeprescht - ernteten aber verhaltene Reaktionen. (Politik, 06.07.2020 - 14:12) weiterlesen...

Kommt die Lockerung im Handel? - Spitzen aus Union und SPD für Maskenpflicht Könnte Shoppen ohne Mundschutz bald wieder möglich sein? Die Wirtschaftsminister zweier Bundesländer sind am Sonntag vorgeprescht - ernteten aber verhaltene Reaktionen. (Politik, 06.07.2020 - 12:34) weiterlesen...

Deutschland im Corona-Rausch? - Jeder Dritte trinkt mehr seit der Krise. Das Szenario scheint sich zu bewahrheiten, wie erste Zahlen zeigen. Suchtexperten warnten zu Beginn der Coronakrise vor einem Anstieg schädlichen Alkoholkonsums. (Wissenschaft, 06.07.2020 - 09:56) weiterlesen...