Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Bundestag

Nach dem historischen Wahl-Debakel der Union bei der Bundestagswahl im September ist die Partei in Umfragen weiter abgestürzt - auf den niedrigsten Wert, den die Insa je für die Union gemessen hat.

12.10.2021 - 01:08:11

Meinungsforschung - Union laut Insa-Umfrage unter der Marke von 20 Prozent

Berlin - Nach ihrem historisch schlechten Ergebnis bei der Bundestagswahl vor mehr als zwei Wochen ist die Union in einer Insa-Umfrage unter die Marke von 20 Prozent gerutscht.

Im «Sonntagstrend» des Meinungsforschungsinstituts für die «Bild» verlieren CDU und CSU im Vergleich zur Vorwoche eineinhalb Prozentpunkte und kommen jetzt auf 19,5 Prozent. Das sei der niedrigste jemals vom Insa-Meinungstrend gemessene Wert für die Union.

SPD gewinnt leicht dazu

Die SPD erreicht 28,5 Prozent (plus 0,5 Punkte), die Grünen liegen bei 16 Prozent (+ 0,5), die FDP kommt auf 14,5 Prozent (+ 1) und die AfD auf 11 Prozent (+1). Die Linke steht bei 4 Prozent (-0,5).

Bei der Bundestagswahl hatte die Union mit 24,1 Prozent ihr historisch schlechtestes Ergebnis erzielt. Die SPD wurde stärkste Kraft mit 25,7 Prozent. Sozialdemokraten, Grüne und FDP sprechen derzeit über die Bildung einer sogenannten Ampelkoalition.

© dpa-infocom, dpa:211012-99-563550/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutschlandtag der JU - Union stimmt sich auf Opposition ein. Trotz des Wahldesasters sind auch kämpferische Töne zu hören. Die Union stimmt sich beim Deutschlandtag des Parteinachwuchses auf Oppositionsarbeit ein. (Politik, 17.10.2021 - 08:26) weiterlesen...

JU-Deutschlandtag - Laschet und Spahn stimmen Union auf Opposition ein. Die Union stellt sich auf Opposition ein. CDU-Chef Armin Laschet nimmt die Wahlniederlage voll auf seine Kappe. Beim Deutschlandtag der Jungen Union wird klar: Es träumt niemand mehr von Jamaika. (Politik, 16.10.2021 - 17:02) weiterlesen...

Deutschlang der Jungen Union - Laschet übernimmt volle Verantwortung für Wahldesaster. Beim Parteinachwuchs kommt der Klartext gut an. Von Gesundheitsminister Jens Spahn gibt es auch kämpferische Töne. CDU-Chef Armin Laschet nimmt die Wahlniederlage voll auf seine Kappe. (Politik, 16.10.2021 - 13:50) weiterlesen...

Politbarometer - Union sackt in Umfrage unter die 20-Prozent-Marke ab. Jetzt haben sich die Umfragewerte noch weiter verschlechtert. Bei der Bundestagswahl stürzte die Union auf 24,1 Prozent ab. (Politik, 15.10.2021 - 12:46) weiterlesen...

Bundestagswahl - Ampel-Verhandler wollen bald Ergebnisse verkünden. Heute aber sollen die Ergebnisse der Verhandlungen präsentiert werden. Bisher ist von den Sondierungsgesprächen nur wenig nach außen gedrungen. (Politik, 15.10.2021 - 12:04) weiterlesen...

Bundestagswahl - Tag der Vorentscheidung? Ampel-Sondierer kommen zusammen. Das könnte sich nun ändern. Sind sich SPD, Grünen und FDP nähergekommen in ihren Gesprächen? Konstruktiv und sachlich soll es laufen - doch zu Inhalten war wenig zu hören. (Politik, 15.10.2021 - 06:25) weiterlesen...