Parteien, AKK

Nach Angaben von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer spielen Personalfragen in ihrer Partei aktuell keine Rolle.

14.01.2019 - 09:18:52

AKK: Personalfragen spielen in CDU aktuell keine Rolle

"Personalfragen stellen sich nicht. Wir haben eine Kanzlerin, wir haben eine Bundesregierung und insofern braucht man diese Diskussionen jetzt auch nicht zu führen", sagte sie am Montag am Rande der Klausurtagung des CDU-Vorstands in Potsdam dem Sender n-tv.

Die Frage der Kanzlerkandidatur werde dann geklärt, wenn sie anstehe. "Ich sage es noch mal: Wir haben eine Kanzlerin, die im Übrigen auch in allen Umfragen sehr hoch geschätzt wird, wir haben eine Regierung." Die Partei wolle, dass diese Regierung erfolgreich arbeite und dafür lege man in Potsdam weiter die inhaltlichen Grundlagen. "Das ist der Ansatz und der Anspruch, warum wir hier zusammen gekommen sind und darum kümmern wir uns. Alles andere sind Spekulationen und die soll führen wer will, aber nicht wir", so die CDU-Chefin weiter.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Rechte Parteien scheitern mit Eilanträgen in Karlsruhe Die NPD und die ebenfalls meist als rechtsextrem eingestufte Partei "Der III. (Politik, 25.05.2019 - 09:29) weiterlesen...

FDP kritisiert Kramp-Karrenbauers Teilnahme an Morgenlage Die Bundesregierung hält sich bedeckt zur Frage, wieso die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer an vertraulichen Sitzungen des Bundeskanzleramts teilnehmen darf: Kramp-Karrenbauer ist offenbar regelmäßiger Gast der sogenannten "Morgenlage", bei der sich die Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit ihren wichtigsten Beamten austauscht. (Politik, 24.05.2019 - 16:49) weiterlesen...

SPD-Spitzenpolitiker weisen Spekulationen über Nahles-Ablösung zurück Spitzenpolitiker der SPD sind Spekulationen entgegengetreten, wonach Andrea Nahles im Falle einer SPD-Niederlage bei der Europa- und der Bremen-Wahl als Fraktionschefin abgelöst werden könnte. (Politik, 24.05.2019 - 13:55) weiterlesen...

Wagenknecht tritt im Juni als Linken-Fraktionschefin ab Sahra Wagenknecht wird noch im Juni ihr Amt als Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion aufgeben. (Politik, 24.05.2019 - 11:08) weiterlesen...

Klingbeil kritisiert CDU-Reaktion auf Youtuber Rezo SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat der CDU vorgeworfen, von oben herab auf die Video-Kritik des Youtubers Rezo zu reagieren. (Politik, 23.05.2019 - 18:09) weiterlesen...

Gysi plädiert für Bartsch als alleinigen Linken-Fraktionschef Der Linken-Politiker Gregor Gysi will, dass Dietmar Bartsch die Linken-Bundestagsfraktion übergangsweise allein führt. (Politik, 23.05.2019 - 17:11) weiterlesen...