Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Prozesse, Kriminalität

München - Vor dem Landgericht München fällt heute das Urteil im sogenannten Stromschlags-Prozess.

20.01.2020 - 00:50:05

Urteil im spektakulären Strom-Prozess erwartet. Die Staatsanwaltschaft fordert 14 Jahre Haft für den Angeklagten und die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik. Der Informatiker aus Würzburg hat eingeräumt, sich als falscher Arzt ausgegeben und Frauen per Skype dazu gebracht zu haben, sich selbst lebensgefährliche Stromschläge zuzufügen. Das Ganze zeichnete er auf. Angeklagt ist er wegen 88-fachen versuchten Mordes. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass es ihn sexuell erregte, wenn Frauen durch Strom Schmerzen erlitten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

#MeToo - US-Justiz stößt bei Harvey Weinstein an Grenze. Der Prozess gegen den einst mächtigen Produzenten hinterlässt Zweifel, wie geeignet Laienrichter in Zeiten maximaler medialer Mobilisierung sind. Kein Fall ist so eng an die MeToo-Bewegung geknüpft wie der von Harvey Weinstein. (Polizeimeldungen, 25.02.2020 - 09:10) weiterlesen...

Nächster Prozess droht - MeToo-Meilenstein: Weinstein der Vergewaltigung schuldig. Die MeToo-Bewegung reagiert prompt. Tagelang haben zwölf Laienrichter im Vergewaltigungsprozess beraten, nun sprechen sie den einstigen Filmmogul Weinstein schuldig - allerdings nicht in allen Anklagepunkten. (Polizeimeldungen, 25.02.2020 - 03:09) weiterlesen...

#MeToo - Weinstein-Prozess: Jury spricht Ex-Filmmogul schuldig. Sie sprechen den einstigen Hollywood-Mogul im Vergewaltigungsprozess nun schuldig - allerdings nicht in allen Anklagepunkten. Tagelang haben zwölf Laienrichter beraten, um zu einem einstimmigen Urteil über Harvey Weinstein zu kommen. (Polizeimeldungen, 24.02.2020 - 18:16) weiterlesen...

#MeeToo - Weinstein-Prozess: Jury spricht Ex-Filmmogul schuldig. Sie sprechen den einstigen Hollywood-Mogul im Vergewaltigungsprozess nun schuldig - allerdings nicht in allen Anklagepunkten. Tagelang haben zwölf Laienrichter beraten, um zu einem einstimmigen Urteil über Harvey Weinstein zu kommen. (Polizeimeldungen, 24.02.2020 - 18:10) weiterlesen...

#MeeToo - Schuldspruch für Weinstein wegen Sexualverbrechen Die Jury hat sich beraten und den ehemaligen Hollywood-Mogul schuldig gesprochen. (Polizeimeldungen, 24.02.2020 - 17:56) weiterlesen...

Jury spricht Ex-Filmmogul Weinstein wegen Sexualverbrechen schuldig. Das teilten die Geschworenen am Montag dem Obersten New Yorker Gericht nach tagelangen Beratungen mit. New York - Im Vergewaltigungsprozess gegen Harvey Weinstein hat die Jury den ehemaligen Hollywood-Mogul wegen Sexualverbrechen schuldig gesprochen. (Politik, 24.02.2020 - 17:46) weiterlesen...