Parteien, Wahlen

München - Die CSU will bei der bayerischen Landtagswahl in vier Wochen mit dem Verweis auf eigenes Regierungshandeln, einer Fülle von Ankündigungen und dem Versprechen von Sicherheit und Orientierung punkten.

14.09.2018 - 22:42:06

CSU verspricht in ihrem Wahlprogramm «Sicherheit und Orientierung». «Wir wollen, dass Bayern dem Wind von Unsicherheit und Instabilität, der derzeit durch ganz Europa weht, standhält», heißt es im Landtagswahlprogramm «Ja zu Bayern!», das auf dem Parteitag an diesem Samstag in München vorgestellt und beschlossen werden soll. Das Papier wurde am späten Freitagabend parteiintern verschickt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

«Neustart»: Linke will Programm für Europawahl beschließen. Auf einem Parteitag in Bonn stimmen die 580 Delegierten über das Wahlprogramm mit der Forderung nach weitgehenden Reformen der Europäischen Union ab und wählen die beiden Spitzenkandidaten. Der Vorstand hat dafür mit dem 43-jährigen Europaparlamentarier Martin Schirdewan und der 34-jährigen Gewerkschaftssekretärin Özlem Alev Demirel zwei relativ unbekannte Politiker aufgestellt. Gegenkandidaten gibt es nicht. Bonn - Drei Monate vor der Europawahl stellt die Linke die Weichen für ihren Wahlkampf. (Politik, 23.02.2019 - 09:58) weiterlesen...

Parteitag in Bonn - Linke will Programm für die Europawahl beschließen Mehr EU, weniger EU - oder eine andere EU? Mit Blick auf die Europawahl im Mai ringt die Linke bei ihrem Parteitag in Bonn um ihren Kurs in Sachen Europa. (Politik, 23.02.2019 - 05:32) weiterlesen...

Dreitägiger Parteitag - Die Linke ringt um ihren Kurs in Sachen Europa. Aber wie viel Kritik an dem Staatenbund ist angebracht? Ein Parteitag in Bonn entscheidet am Samstag darüber. Linke-Chefin Kipping macht zu Beginn klare Ansagen. Die Linke tut sich schwer, Gutes über die EU zu sagen. (Politik, 22.02.2019 - 18:32) weiterlesen...

Kipping: EU-Kritik der Linken «Liebeserklärung an Europa». «Wir wollen kein Auseinanderbrechen der EU», sagte sie vor den Delegierten in Bonn. «Wenn wir die konkrete EU-Politik kritisieren, dann niemals mit dem Ziel, dass es zurück in das Nebeneinanderher von Nationalstaaten geht.» Die Linke ringt auf dem Parteitag um ihre Position zu Europa - zwischen scharfer EU-Kritik und der Forderung nach mehr Zusammenarbeit. Bonn - Zum Auftakt des Europa-Parteitags der Linken hat Parteichefin Katja Kipping ein klares Bekenntnis zur EU abgegeben, aber auch umfassende Reformen eingefordert. (Politik, 22.02.2019 - 18:30) weiterlesen...

Dreitägiger Parteitag - Die Linke ringt um ihren Kurs in Sachen Europa. Sie will den Staatenverbund umkrempeln, das ist zum Europa-Parteitag klar. Die Linke tut sich schwer, viel Gutes über die EU zu sagen. (Politik, 22.02.2019 - 17:56) weiterlesen...

Dreitägiger Parteitag - Die Linke ringt um EU-Kurs. Sie will den Staatenverbund umkrempeln, das ist zum Europa-Parteitag klar. Die Linke tut sich schwer, viel Gutes über die EU zu sagen. (Politik, 22.02.2019 - 17:30) weiterlesen...