Banken, Deutschland

München - Der Geldautomat verliert im deutschen Alltagsleben langsam, aber unaufhaltsam an Bedeutung.

15.04.2018 - 09:10:05

Der Geldautomat im Niedergang. Nachdem die Banken über Jahrzehnte mehrere tausend neue Geräte pro Jahr installierten, schrumpften die Zahlen zuletzt deutlich. Nach Angaben der Deutschen Kreditwirtschaft - des Dachverbands der deutschen Banken - gab es Ende 2017 noch knapp 58 400 Geldautomaten in Deutschland. Der Höhepunkt wurde mit 61 100 Maschinen im Jahr 2015 überschritten. Ursachen für die Reduzierung sind Digitalisierung und Kostendruck.

@ dpa.de